Bildnachweis: Fotolia     Logo News Medizin 2000  
        >    Zurück

   | Home | Suche | Nutzung | Impressum| Kontakt |

Themen Websites A-Z im Info-Netzwerk
MEDIZIN 2000
 

 

 

Quelle: Fachblatt Lancet

Calcium- und Vitamin D-Therapie: können bei Patienten die älter als 50 Jahre sind osteoporotisch bedingte Knochenbrüche tatsächlich verhindert werden? Bislang war nicht eindeutig geklärt, ob die Gabe von Calcium mit oder ohne zusätzlich Vitamin D tatsächlich  in der Lage ist die Häufigkeit von osteoporotisch bedingten Frakturen wie erhofft zu vermindern. Die Autoren dieser Studie konnten zeigen, dass vor allem die Gabe von täglich mindestens 1200 mg Calcium und 800 IU Vitamin D das Frakturrisiko senken kann.

 

Achtung: Es gibt ernst zu nehmende Hinweise darauf, dass lediglich die Gabe von Vitamin D sinnvoll ist. Möglicherweise erhöht die Gabe von Calcium über eine unerwünschte Beeinflussung des Phosphor-Stoffwechsels sogar das Frakturrisiko. Siehe hier

 

 

****


Weitere Meldungen zum Thema Vitamine und speziell Vitamin D:

 


Schwerer Vitamin-D-Mangel bei älteren Hüftbruchpatienten in der
Schweiz.   Richtlinien zur Vitamin-D-Versorgung älterer Menschen
ungenügend befolgt mehr

Obst ist nicht durch Tabletten zu ersetzen:  Multivitamin-Tabletten können das Sterberisiko erhöhen. mehr

Krebs-Prophylaxe: Enttäuschung bei der Vorbeugung Prostatakrebs.
Viel hilft offenbar nicht viel. mehr

Nutzen und Risiken von Vitaminen und Mineralstoffen in Lebensmitteln neu bewertet.  BfR unterbreitet Vorschläge für Höchstmengen in
Nahrungsergänzungsmitteln und angereicherten Lebensmitteln mehr

Möglicherweise spielt Vitamin D eine wichtige Rolle bei der Verhütung bestimmter immunologischer Erkrankungen. mehr

Herzkrank durch Vitamin D-Mangel? mehr

Brustkrebs: Calcium und Vitamin D können vielleicht bei Brustkrebs die Bildung von Knochenmetastasen verhindern mehr

 

 


 

Eine englischsprachige Kurzversion dieser Studie (sog. MEDLINE Abstract) finden Sie hier

 

 

 

 Lancet. 2007 Aug 25;370(9588):657-66.

 

Use of calcium or calcium in combination with vitamin D supplementation to prevent fractures and bone loss in people aged 50 years and older: a meta-analysis.


Tang BM, Eslick GD, Nowson C, Smith C, Bensoussan A.

Centre for Complementary Medicine Research, University of Western Sydney, New South Wales, Australia. benjamin@clubsalsa.com.au

Evidence supports the use of calcium, or calcium in combination with vitamin D supplementation, in the preventive treatment of osteoporosis in people aged 50 years or older. For best therapeutic effect, we recommend minimum doses of 1200 mg of calcium, and 800 IU of vitamin D (for combined calcium plus vitamin D supplementation).

PMID: 17720017 [PubMed - in process]

 

 

 

[an error occurred while processing this directive]

 

Mittelteil News werbefrei
WERBUNG INFO-NETZWERK MEDIZIN 2000










 





 






 



 























 



 

 

 

zum Seitenanfang

 

w

Twitter auf Medizin 2000

 
            Werbung

Sie möchten die werbenden Texte in Ruhe durchlesen?
Kein Problem: die Bilderabfolge kann mit der Maus beliebig lange angehalten werden.

 

                           

 



Wichtige Themen-Websites im Info-Netzwerk Medizin 2000 
(13.12.2009)
 

| Anthroposophische Medizin | Abstammungsgutachten | ACE-Hemmer | Adipositas Therapie | AIDS/HIV | Allergie Therapie | alternative Krebs Therapie | Antibabypille |
| Arterienverkalkung | Arzt Beruf | Arthrose / Rheuma Therapie | Asthma Therapie | Audio Podcast | Augenheilkunde | Basalinsulin | Bienengift Allergie |
| Betablocker Therapie | Brustkrebs BehandlungCOPD Therapie | Deutsche Ärzte | Diabetes / Zuckerkrankheit | Diagnostica aktuell | DNA Vaterschaftstest |
| Erektile Dysfunktion| Endoprothese | Erkältungen | Evidence based Medicine | Frauenheilkunde | German Leading Hospitals | Gesundheitspolitik | Gräser Impf Tablette |
| Grippe News | Gynäkologie | Haarausfall | Hausarzt | Hausstaubmilben Allergie | Herzkrankheiten | Herzinfarkt Prophylaxe | Herzinfarkt Therapie |
 | Herzinsuffizienz Therapie | Herzinsuffizienz Diagnose Herzschrittmacher | Herzkrankheiten Heuschnupfen Therapie | Highlights Forschung |
 | Homöopathie | Homöopunktur | Hörgeräte | Hüftgelenk Endoprothese Hundehaar Allergie | Hunde Vermittlung | Hyperthermie Therapie  |
 | Hypertonie Therapie   | Impotenz Therapie | Impf-Schutz| Insektengift Allergie | Integrative Medizin | Kardiologie aktuell
| Humangenetik |   | Katzenhaar Allergie | Kniegelenks Endoprothese | Komplementärmedizin Onkologie | Krankenhäuser | Krebstherapie News |
 | Latex Allergie | Lebensmittel Allergie | Magenleiden | Medikamente News | Medizintechnik Medizin Recht | Mistel Therapie Krebs  |
 | Naturheilverfahren |  | Naturheilkunde | Natürlich heilen | Nervenkrankheiten | Nierenkrebs Therapie | Notfall Medizin | Onkologie News | online Hausarzt |
  | Orthomolekulare Medizin |Orthopädie | Osteoporose | Pollenallergie News | Pressearchiv | Presseerklärungen / Presseinfos | Reise |
 | Report Medizin | Rheuma | Sanotropika | Science Podcast  | Schmerztherapie | Schwerhörigkeit | Selbsthilfe Gruppen | Spezifische Immuntherapie SIT |
| Sport Medizin | Sublinguale spezifische Immuntherapie SLIT | Thymus Therapie | Tierhaarallergie | Tierschutz | Totalendoprothese TEP |
| Tumorvakzine News | unspezifische Immuntherapie | Video Podcast | Vaterschaftstest | Vitamine und Spurenelemente | Wespengift Allergie | ZNS Erkrankungen |
| Zuckerkrankheit | Info-Netzwerk Medizin 2000 | Nutzungsbedingungen | Stichwortsuche Info-Netzwerk Medizin 2000 | Impressum |
  

Werbung:
24 h Schlüsseldienst München

Copyright ©  LaHave Media Services Limited