PARACETAMOL

SCHMERZMITTEL  BEI RÜCKENSCHMERZEN UNGEEIGNET

-  Ein Projekt des Info-Netzwerk Medizin 2000 -

www.news.medizin-2000.de  



Bildnachweis: Fotolia,
     Seite aktualisiert: 27.05.17, Uhrzeit: 04.30

Themen Websites A-Z im Info-Netzwerk
MEDIZIN 2000
 



Anzeige

EURO-Dauerkrise? Preisgünstige kanadische Immobilien direkt
am Meer. mehr Informationen hier Gesundheitsportal Medizin 2000; Info-Netzwerk Medizin 2000: Integrative Medizin -Naturheilkunde und Schulmedizin sinnvoll kombiniert


Soziale Netzwerke mit Medizin 2000-Seiten 

        






Aktuelle Informationen und News zu
den  Themenkomplexen Medizin,
Gesundheit und Wohlfühlen
 

  2015  

WERBUNG  

Schmerztherapie

Neben Aspirin ist Paracetamol (Acetaminophen) eines der auch in Deutschland am häufigsten verwendeten Schmerzmittel. Doch das wird in Zukunft nicht so bleiben.  Jetzt wurde nämlich im renommierten British Medical Journal eine Studie veröffentlicht, die den Anwendern von Partacetamol einen Strich durch die mentale Rechnung machen wird.  In der Untersuchung wurde die Effizienz der Paracetamol-Therapie anhand der Daten von 13 radomisierte Studien ausgewertet.  Dabei zeigte sich, dass Paracetamol bei der Behandlung von Rückenschmerzen und arthrotischen Gelenken nicht effektiv wirkt. Wenn bei einer Osteoarthritis von Knie- und Hüftgelenken eine leichte schmerzlindernde Wirkung festgestellt wird, dann hält diese nur sehr kurze Zeit an.
Die Autoren der Studie regten an, die derzeit aktuellen Therapie-Richtlinien für Kniegelenks- und Hüftgelenks-Arthrose zu überarbeiten und die Anwendung von Paracetamol in Zukunft aufgrund der schwachen Wirkung nicht mehr zu empfehlen.  Doch es spricht noch etwas gegen die Anwendung von Paracetamol. Es zeigte sich nämlich, dass die Patienten der Paracetamol-Gruppe im Vergleich zu den Patienten der Placebo-Gruppe viermal so häufig krankhaft erhöhter Leberwerte hatten. Die schwache Wirkung und das hohe Nebenwirkungsrisiko stellen einfach eine schlechte Kombination dar.

mehr lesen

Quelle: Research Efficacy and safety of paracetamol for spinal pain and osteoarthritis: systematic review and meta-analysis of randomised placebo controlled trials BMJ 2015; 350 doi: http://dx.doi.org/10.1136/bmj.h1225 (Published 31 March 2015) Cite this as: BMJ 2015;350:h1225

Zusätzliche Informationen zu Paracetamol

 

Paracetamol ist nicht so sicher wie Ärzte und Patienten bisher dachten

Acetaminophen Might Not Be As Safe As You Think

 

 

Der nachfolgend publizierte Text wurde in der werbefreien und kostenlos zu benutzenden online Enzyklopädie WIKIPEDIA unter der Lizenz „Creative Commons Attribution/Share Alike“ für die freie Weiterverbreitung publiziert. Nähere Angaben zu dieser Lizenz finden Sie hier. Sollte Ihr Browser keine Frames darstellen, so können Sie den zum Thema Schmerztherapie publizierten Text auch hier abrufen. Angaben zu früheren Versionen dieses Textes und zu den Autoren des Beitrags finden Sie hierGesundheitsportal Medizin 2000; Info-Netzwerk Medizin 2000: 
        Integrative Medizin -Naturheilkunde und Schulmedizin sinnvoll kombiniert

 

 

 

 

 

 

 

Gesundheitsportal Medizin 2000; Info-Netzwerk Medizin 2000: 
        Integrative Medizin -Naturheilkunde und Schulmedizin sinnvoll kombiniert

 

 




 

 

 




Gesundheitsportal Medizin 2000; Info-Netzwerk Medizin 2000: 
        Integrative Medizin -Naturheilkunde und Schulmedizin sinnvoll kombiniert








 Anzeige
 
EURO-Dauerkrise? Preisgünstige kanadische Immobilien direkt
am Meer. mehr Informationen hier Gesundheitsportal Medizin 2000; Info-Netzwerk Medizin 2000: Integrative Medizin -Naturheilkunde und Schulmedizin sinnvoll kombiniert

 

 

Asthma-Management mit Hilfe des bewährten FeNO-Atemtests

FENO-Atemtest,FENO-Asthmadiagnose: Aerocrine Niox Mino zur Therapiekontrolle

 

 

Gesundheitsportal Medizin 2000; Info-Netzwerk Medizin 2000: Integrative Medizin -Naturheilkunde und Schulmedizin sinnvoll kombiniert



Gesundheitsportal Medizin 2000; Info-Netzwerk Medizin 2000: Integrative Medizin -Naturheilkunde und Schulmedizin sinnvoll kombiniert



Gesundheitsportal Medizin 2000; Info-Netzwerk Medizin 2000: Integrative Medizin -Naturheilkunde und Schulmedizin sinnvoll kombiniert

   

Mittelteil News werbefrei
WERBUNG INFO-NETZWERK MEDIZIN 2000












 
 
 













 



 
 





 



 





 





 







 

 
 



 



 

Soziale Netzwerke



     

 

zum Seitenanfang

 

Twitter auf Medizin 2000

 Werbung

Sie möchten die werbenden Texte in Ruhe durchlesen?  Kein Problem: Sie können den
Bildwechsel mit der Maus beliebig lange anhalten.