HERZINFARKT-VORBEUGUNG
NEWS-MEDIZIN 2000

- Ein Projekt des Info-Netzwerk Medizin 2000 -

www.news.medizin-2000.de  



Bildnachweis: Fotolia
     Seite aktualisiert: 20.10.17, Uhrzeit: 14.19


Themen-Websites A-Z
im Info-Netzwerk
Medizin 2000


        






Anzeige: EURO-Dauerkrise? Preisgünstige kanadische Immobilien direkt
am Meer. mehr Informationen hier Gesundheitsportal Medizin 2000; Info-Netzwerk Medizin 2000: Integrative Medizin -Naturheilkunde und Schulmedizin sinnvoll kombiniert


Aktuelle Informationen und News zu
den  Themenkomplexen Medizin,
Gesundheit und Wohlfühlen
 

  2015  

Schriftgröße einstellen A A A 

WERBUNG

 

Herzinfarkt Vorbeugung

Herz-Kreislauferkrankungen: Bluthochdruck Risikofaktor Nr. 1

Bereits die Senkung leicht erhöhter Blutdruckwerte vermindert das Sterberisiko innerhalb von nur 5 Jahren um rund ein Viertel.

Ist die Senkung eines leicht- bis mittelgradig erhöhten Blutdrucks  (Hypertonie) aus ärztlicher Sicht überhaupt sinnvoll? Zu dieser für Millionen Menschen wichtigen Fragestellung gibt es zahlreiche sich zum Teil widersprechende Studien. Jetzt wurde im Fachblatt Annals of Internal Medicine  eine Untersuchung veröffentlicht, bei der die Daten von rund 18.000 Patienten ausgewertet wurden. Die Studienteilnehmer litten unter einem  leicht erhöhtem Blutdruck (140–159/90–99 mm Hg) und waren bisher herzgesund.  Es zeigte sich, dass schon die Senkung der erhöhten Blutdruckwerte um durchschnittlich 2.4 - 3.6 mm Hg im Verlauf von fünf Jahren das Schlaganfall-, Herzinfarkt- und das allgemeine Sterberisiko jeweils um rund 25% absenken konnte.

mehr lesen

Quelle:  Annals of Internal Medicine article (Free) Background: NEJM Journal Watch General Medicine summary of JNC8 hypertension guideline (Free) -  
See more at: http://www.jwatch.org/fw109668/2014/12/23/treating-mild-hypertension-might-confer-cardiovascular?query=pfw#sthash.UYUcQxYQ.dpuf

 

Anzeige: EURO-Dauerkrise? Preisgünstige kanadische Immobilien direkt
am Meer. mehr Informationen hier Gesundheitsportal Medizin 2000; Info-Netzwerk Medizin 2000: Integrative Medizin -Naturheilkunde und Schulmedizin sinnvoll kombiniert

 

 

Gesundheitsportal Medizin 2000; Info-Netzwerk Medizin 2000: Integrative Medizin -Naturheilkunde und Schulmedizin sinnvoll kombiniert
Der nachfolgend publizierte Text wurde in der werbefreien und kostenlos zu benutzenden online Enzyklopädie WIKIPEDIA unter der Lizenz „Creative Commons Attribution/Share Alike“ für die freie Weiterverbreitung publiziert. Nähere Angaben zu dieser Lizenz finden Sie
hier. Sollte Ihr Browser keine Frames darstellen, so können Sie den zum Thema Bluthochdruck publizierten Text auch hier abrufen. Angaben zu früheren Versionen dieses Textes und zu den Autoren des Beitrags finden Sie hier.Gesundheitsportal Medizin 2000; Info-Netzwerk Medizin 2000: 
        Integrative Medizin -Naturheilkunde und Schulmedizin sinnvoll kombiniert

 

 

 

 

 

 

 

Gesundheitsportal Medizin 2000; Info-Netzwerk Medizin 2000: 
        Integrative Medizin -Naturheilkunde und Schulmedizin sinnvoll kombiniert

 

 




 

 

 




Gesundheitsportal Medizin 2000; Info-Netzwerk Medizin 2000: Integrative Medizin -Naturheilkunde und Schulmedizin sinnvoll kombiniert



Gesundheitsportal Medizin 2000; Info-Netzwerk Medizin 2000: Integrative Medizin -Naturheilkunde und Schulmedizin sinnvoll kombiniert

   

Mittelteil News werbefrei
WERBUNG INFO-NETZWERK MEDIZIN 2000










 





 






 



 






















 



 
 

Gesundheitsportal Medizin 2000; Info-Netzwerk Medizin 2000: Integrative Medizin -Naturheilkunde und Schulmedizin sinnvoll kombiniert

Anzeige: preisgünstige kanadische Immobilien direkt am Meer. hier


 

Soziale Netzwerke



     

 

zum Seitenanfang

 

Twitter auf Medizin 2000

 Werbung

Sie möchten die werbenden Texte in Ruhe durchlesen?  Kein Problem: Sie können den
Bildwechsel mit der Maus beliebig lange anhalten.