NEWS MEDIZIN 2000

- ein Projekt des Info-Netzwerk Medizin 2000 - ( gegründet © 1998 )
www.news.medizin-2000.de  

Bildnachweis: Fotolia,   aktualisiert: 01.10.16, Uhrzeit: 05.10

Themen Websites A-Z im Info-Netzwerk
MEDIZIN 2000

 



 

Soziale Netzwerke mit speziellen Medizin-2000-Seiten 


        

 

 

EURO-Dauerkrise? Preisgünstige kanadische Immobilien direkt
am Meer. mehr Informationen hier



Gesundheitsportal Medizin 2000; Info-Netzwerk Medizin 2000: Integrative Medizin -Naturheilkunde und Schulmedizin sinnvoll kombiniert

WERBUNG



Informationen zum Thema Therapeutische Hyperthermie

 

30. Jahrestreffen der European Society for Hyperthermic Oncology 

Firing up Cancer: Hyperthermie auf dem Weg zum mainstream treatment

Die 30. Jahrestagung der European Society for Hyperthermic Oncology (ESHO) steht unter dem programmatischen Motto: „Firing up cancer“. Vom 24. bis 26. Juni 2015 diskutieren Ärzte, Physiker, Ingenieure und Biologen der Hyperthermie-Community aus sieben Ländern Anwendungsmöglichkeiten der Hyperthermie sowie den Stand der Forschung und entsprechende Studien. Die Veranstaltung wird u.a. unterstützt von der Troisdorfer Oncotherm GmbH. Prof. Dr. András Szász, Begründer der Oncothermie: „Eine der Debatten der Tagung folgt der These "There is strong evidence to support that hyperthermia sensitizes cancer stem cells. Hier knüpft auch die Oncothermie als lokale Wärmetherapie an. Sie zielt darauf ab, Krebszellen gegenüber Chemo- oder Strahlentherapie anfälliger zu machen. Klassische Methoden können dann in einer solchen co-medikativen Komplementärmedizin effektiver sein. Verschiedene Beiträge stellen auf diesen Einsatz der Hyperthermie bei unterschiedlichen Formen der Krebserkrankung ab.“

Einlader für dieses “flagship event der thermischen Krebstherapie“ (ESHO) sind das Kantonsspital Aarau und die Foundation for Research on Information Technologies in Society. In der Einladung wird Jens Overgaard, Universität Aarhus, mit einem bezeichnenden Ausspruch zitiert: „the heat is (still) on!“ Die ESHO schreibt weiter, dass viele „Fortschritte notwendig sind, um das Verständnis der zugrunde liegenden biologischen Mechanismen zu erweitern, um die Hardware- und Software-Behandlung zu verbessern und zu entwickeln, zu implementieren und klinische Studien zu interpretieren“. Ergebnisse aus Phase I, II und III der klinischen Studien seien „ermutigend“. Sie unterstützen die Position, dass die Hyperthermie in einer Kombination mit Strahlentherapie und/oder Chemotherapie eine „vielversprechende multimodale Therapie für primäre, wiederkehrende und metastatische Krebserkrankungen“ ist.

Über 40 Referenten werden in über 50 Vorträgen, im Rahmen von Präsentationen oder in kontroversen Debatten zur Rolle der Hyperthermie Stellung nehmen. Die Themen lauten u.a.: Clinical indications for superficial and deep hyperthermia, Molecular insight of combined hyperthermia and radio-/chemotherapy, Hyperthermia and immunomodulation, Reirradiation and hyperthermia in breast cancer; Hyperthermia in rectal cancer, Hyperthermia (in pediatric oncology. Einer zentralen Frage dürfte einer der Vorträge nachgehen. Er trägt den Titel: "How can we assure treatment quality and what is a good hyperthermia treatment?"

Kontakt: Frau Janina Leckler,  Oncotherm30. Jahrestreffen der European Society for Hyperthermic Oncology 

Quelle: werbende Presseinformation Fa. Oncotherm

 

Der thematisch zu dieser Seite des Info-Netzwerk Medizin 2000 passende Text wurde in der werbefreien online Enzyklopädie WIKIPEDIA unter der Lizenz  „Creative Commons Attribution/Share Alike“ für die freie Weiterverbreitung publiziert. Nähere Angaben zu dieser Lizenz finden Sie hier. Sie können den  publizierten Text über die Suchfunktion der Hauptseite von Wikipedia  hier abrufen (Therapeutische Hyperthermie).  Auf dieser Seite finden Sie auch Angaben zur Versionsvorgeschichte und zu den Autoren des Artikels. Informationen zu den Urhebern und zum Lizenzstatus eingebundener Mediendateien (etwa Bilder oder Videos) können im Regelfall durch Anklicken der Bilder abgerufen werden.
  


Gesundheitsportal Medizin 2000; Info-Netzwerk Medizin 2000: Integrative Medizin -Naturheilkunde und Schulmedizin sinnvoll kombiniert



Gesundheitsportal Medizin 2000; Info-Netzwerk Medizin 2000: Integrative Medizin -Naturheilkunde und Schulmedizin sinnvoll kombiniert








EURO-Dauerkrise? Preisgünstige kanadische Immobilien für Naturliebhaber und Wassersportler direkt am Meer.
mehr Informationen
hier


Gesundheitsportal Medizin 2000; Info-Netzwerk Medizin 2000: Integrative Medizin -Naturheilkunde und Schulmedizin sinnvoll kombiniert

 

 

 

 


 

                              ANZEIGEN

Hier könnten auch Sie eine breite Öffentlichkeit über Ihre besonderen Kompetenzgebiete, bzw. Ihre innovativen Produkte und Dienstleistungen informieren...... 

 

Info_Netzwerk Medizin 2000,Gesundheitsportal,Medizin-Portal

 

 

Sanorell Pharma: Medikamente für Naturheilkunde -  Vitamine und Spurenelemente

 

Die beliebte Thymustherapie ist weiter möglich



Zertifiziertes Thymus-Wirkstoffkonzentrat für die ärztliche Eigenherstellung einer Thymus-Peptid-Injektionslösung zur Anwendung bei den eigenen Patienten ermöglicht die Fortführung der Immun-Therapie. Mehr Informationen 
hier.

 

Sanorell Pharma: Medikamente für Naturheilkunde -  Vitamine und Spurenelemente

 

Vital Plus

Vitamine und Spurenelemente dem Körper in der richtigen Menge zugeführt sind eine
natürliche Medizin.
Wie ausgewogen zusammen gesetzte  Nahrungsergänzungsmittel helfen können , schildert dieses Buch - die Experten geben  
anhand  interessanter Patientengeschichten und Beispiele aus der ärztlichen Praxis viele hilfreiche Ratschläge:

Dr. Irmgard Niestroj/
Dr. Karl J. Pflugbeil
(Herbig-Verlag)
ISBN 3-7766-2260-1
 

Info_Netzwerk Medizin 2000,Gesundheitsportal,Medizin-Portal

Der SANORELL DIREKTVERSAND macht das Leben leichter: mit VitalPlus zu neuer Energie

Obwohl das Angebot an Lebensmitteln noch nie so gut war wie heute, schaffen es die meisten Menschen nicht, sich ausgewogen zu ernähren. Somit ist eine sichere Versorgung mit den notwendigen Vitaminen und Spurelementen keinesfalls immer gewährleistet. Oft entsteht ein Defizit an Vitalstoffen, das mit einem qualitativ hochwertigen Nahrungsergänzungsmittel ausgeglichen werden kann. 

mehr lesen


Info_Netzwerk Medizin 2000,Gesundheitsportal,Medizin-Portal

Sanorell Pharma: Medikamente für Naturheilkunde -  Vitamine und Spurenelemente

Der Sanorell Vital-Test:  So ermitteln Sie Ihr individuelles Vitalstoff-Profil

Sie sind häufig müde und abgespannt und nicht mehr so belastbar wie früher? Erhöhte Infekt-Anfälligkeit, steife Gelenke oder Muskelschmerzen? Ursache der Beschwerden könnte ein Mangel an essenziellen Vitalstoffen, lebenswichtigen Vitaminen, Mineralstoffen und Aminosäuren sein.

 

40 Fragen  - 40 Antworten

 

Der Sanorell Vital-Test hat gezeigt, dass 43% der Frauen und 41% der Männer sehr wahrscheinlich nicht ausreichend mit Vitalstoffen versorgt sind. hier

Sanorell Pharma - der Spezialist für integrative Medizin - empfiehlt:  vier im Weltbild Verlag erscheinende Gesundheitsratgeber

       

 

Expertenwissen in Form eines Buches: die Vital-Plus-Diät

 

Eine sinnvolle Ergänzung zum "Vital-Plus- Programm": Spezielle Rezepte ermöglichen eine gezielte Ernährung mit Die Vital-Plus-DiätVitaminen, Mineralstoffen, Spurenelementen, die Krankheiten vorbeugt und das Gesundwerden fördert. Zusammengefasst sind die Rezepte in einer 14-Tage-Vital-Diät, die nicht nur gesund ist, sondern auch sehr gut schmeckt.

 
Dr. Irmgard Niestroj/
Dr. Karl J. Pflugbeil
(Herbig-Verlag)
ISBN 3-7766-1834-5

 

Info_Netzwerk Medizin 2000,Gesundheitsportal,Medizin-Portal

GEO-TOURS: Expeditionen, Abenteuerreisen, Safaris, Trecking und Kameltouren


GEO-TOURS ist ein kleines Unternehmen, entstanden aus der Freude an Saharafahrten. Hier fährt der Chef aus Begeisterung für die Sache noch selbst.
Bernd Spreckels führt als Expeditionsleiter vorzugsweise Pionier-Expeditionen sowie extreme Erkundungstouren durch. Dann ist er zugleich Fahrer, Mechaniker und Ko
ch.

Info_Netzwerk Medizin 2000,Gesundheitsportal,Medizin-Portal

Info_Netzwerk Medizin 2000,Gesundheitsportal,Medizin-Portal
Gut essen: das Alte Haus im Hannoverschen Wendland

 

Willkommen in Jameln!
Willkommen im Alten Haus!


Lassen Sie die einzigartige Atmosphäre unseres Restaurants, die Kunst an seinen Wänden, die ausgewählten Freuden für Ihren Gaumen aus der Küche und die große Auswahl an Antipasti an unserem Buffet, ergänzt von ausgesuchten Weinen und Spirituosen in den Regalen oder einem frischen König Pilsener vom Fass auf sich wirken. mehr lesen

 

Info_Netzwerk Medizin 2000,Gesundheitsportal,Medizin-Portal
Ein optimales Asthma- Management ist jetzt mit Hilfe des FeNO-Atemtests möglich:

Der von der Aerocrine AG entwickelte FeNO-Atemtest schafft bei entzündlichen Erkrankungen der Atemwege ideale Voraussetzungen für zuverlässige  Diagnosen sowie für die Optimierung der Behandlung von Asthma, COPD, Allergien und chronischer Bronchitis

 

Mit Hilfe des FeNO-Atemtests kann der behandelnde Arzt  bei Erwachsenen und Kindern in der Ausatemluft die Konzentration von Stickoxid (NO) messen. Je höher die Konzentration von Stickoxid, um so stärker die Entzündung der Atemwege.   Der FeNO-Atemtest wird mit dem innovativen Messgerät NIOX MINO®   durchgeführt. Auf der Niox-Website erfahren Sie mehr über das leicht zu bedienende, innovative FeNO-Messgerät.  Geräte-Bestellung hier                     

Info_Netzwerk Medizin 2000,Gesundheitsportal,Medizin-Portal

LANDLUFT - das Wendland Magazin, Menschen, Tiere und keine Sensationen.

 


Die aktuelle Ausgabe der Zeitschrift LANDLUFT erhalten Sie im gut sortierten Zeitschriften- und Buchhandel. hier
Gerne können Sie aber auch das aktuelle Heft Nº 6 über das nachfolgende Bestellformular ordern.

Info_Netzwerk Medizin 2000,Gesundheitsportal,Medizin-Portal

In unsicheren Zeiten sind kanadische Immobilien ein Ausweg mit Doppel-Nutzen:

Eine in Nova Scotia, Kanada, gelegene dicht bewaldete  Privatinsel, und ein


 

Farmgrundstück in unmittelbarer Nähe des Atlantiks stellen eine solche sichere


 

Kapitalanlage dar - mit zusätzlichem Spaßfaktor für die ganze Familie.

M
ehr Informationen hier
 

 

Info_Netzwerk Medizin 2000,Gesundheitsportal,Medizin-Portal

 

 
 

Soziale Netzwerke mit speziellen Medizin-2000-Seiten 


        

     

 

 

zum Seitenanfang

 

Twitter auf Medizin 2000

Werbung


Mit der Maus können Sie den
Bildwechselvorgang anhalten. Ein
 Mausklick ruft dann die
gewünschte Website auf.