NEWS
INFO-NETZWERK MEDIZIN 2000

Meldungen rund um Medizin, Gesundheit und Wohlfühlen
www.news.medizin-2000.de

   

  | Login Fachkreise | Suche | Nutzung | Impressum | Kontakt | 26.06.19, Uhrzeit: 22.25


Themenwebsites
Medizin A - Z

im Info-Netzwerk
Medizin 2000
28.02.2019

 

 

...

Aktuelle Informationen und News zu
den  Themenkomplexen Medizin,
Gesundheit und Wohlfühlen
 

  2014  

Schriftgröße einstellen A A A


Gesunde Ernährung
Smoothies: Die Kalorienbombe explodiert in der Leber 

Warum Fruchtsäfte alles andere als gesund sind und das Problem nichtalkoholische Fettleber völlig unterschätzt wird. 

Gesunde Ernährung – das heißt viel Gemüse und Obst. Täglich mehrere Portionen als Haupt- und Zwischenmahlzeiten. Weltgesundheitsorganisation und praktisch alle nationalen Ernährungskommissionen empfehlen dieses Vorgehen. Soweit, so klar. Doch die Rechnung wurde ohne die Nahrungsmittelindustrie gemacht und die Experten verschwendeten keinen Gedanken an Flüssigprodukte. Fruchtsäfte und besonders die leckeren Smoothies sind unberechenbare Kalorienbomben. In Zeiten permanenten Nahrungsüberflusses macht so manche Leber schlapp und verfettet. Initialzündung für metabolisches Syndrom und Co.  

Hierzulande lebt es sich viel zu gut, zumindest was unsere tägliche Nahrung betrifft. Ein unüberschaubares Angebot an Lebensmitteln steht rund um die Uhr zur Verfügung. Hungersnöte, Skorbut, Beriberi oder andere Mangelerkrankungen sind passé. Dafür bereitet jetzt der Überfluss jede Menge Probleme. Fettsucht ist längst schon eine Volksseuche.

Unumstritten steht im Kampf um überflüssige Pfunde die Verringerung der Kalorienaufnahme an oberster Stelle. Gleiches gilt für ein Mehr an körperlicher Bewegung. Doch bei den Feinheiten gehen die Meinungen weit auseinander. Ob besser an Fett oder an Kohlenhydraten gespart werden sollte, ist ebenso umstritten wie die Frage, ob die Mahlzeiten möglichst über den Tag verteilt oder doch besser auf einmal aufgenommen und lange Essenspausen eingelegt werden sollten.

Eine ganz neue Spur verfolgt der Ernährungsexperte Prof. Dr. Nicolai Worm, München. Er revolutioniert die herkömmlichen Vorstellungen über die Entstehung von Zivilisationskrankheiten wie metabolisches Syndrom und Diabetes. Worm postuliert, dass die Überlastung der Leber durch die tägliche positive Energiebilanz zunächst zur Leberverfettung führt und damit erst die Grundlage für die verschiedensten Stoffwechselstörungen gelegt wird.

Eine solche nichtalkoholische Fettleber (die im Gegensatz zur alkohol-bedingten  nicht mit übermäßigem Alkoholkonsum zusammenhängt) haben heutzutage rund 40 Prozent der Erwachsenen, bei den Übergewichtigen sind es 60 bis 70 Prozent. Am Körpergewicht lässt sich der Zustand der Leber nicht beurteilen. Auch bei schlanken Menschen kann die Leber verfettet sein. Ausschlaggebend für die Entstehung solch einer Fettleber sind neben einer gewichtigen genetischen Komponente das Nahrungsüberangebot, allerdings weniger durch fettreiche als vielmehr durch kohlenhydratreiche Ernährung.

Bis zu einem gewissen Grad wird die Leber mit einer Überversorgung fertig. Nach einer Mahlzeit dient sie als Zwischenspeicher für ein Zuviel an Energie, um diese dann allmählich wieder abzugeben und eine gleichmäßige Energieversorgung des Körpers zu gewährleisten. Doch das Gleichgewicht gerät rasch ins Kippen, wenn vor allem der viele Zucker die Insulinproduktion besonders stark anregt. Insulin sorgt dafür, dass die Leber rasch ihre Fettreserven aufbaut und je mehr Fett in Leber, desto weniger reagiert sie auf hohe Insulinspiegel. Ein Teufelskreis beginnt, der Typ-II-Diabetes zur Folge hat.

Und was machen die Smoothies? Der darin reichlich enthaltene Fruchtzucker hat die unangenehme Eigenschaft, dass er bestimmte Gene anfeuert, besonders viel Fett zu bilden und einzulagern. So gesund auch der eine Apfel täglich sein mag, die geballte Ladung eines Smoothies enthält viel mehr als eine Frucht. Befreit von Schalenballast und  Kauarbeit rauscht ein ganzer Fruchtkorb in den Magen – ganz nebenbei.

Eine Leberverfettung lässt sich vor allem im Anfangsstadium nicht einfach messen. Die Sonografie gibt bei stärkerer Ausprägung deutliche Hinweise. Verdächtige Zeichen sind ein Anstieg der Triglyzeride und des VLDL-Cholesterin bei niedrigem HDL-Cholesterin sowie eine allmähliche Entgleisung der Blutzucker-Regulierung.

Quelle: Dr. Ulrike Röper, Medizinjournalistenstammtisch, München Februar 2014

 





 


Der nachfolgend dargestellte Text wurde in der werbefreien online Enzyklopädie WIKIPEDIA unter der Lizenz „Creative Commons Attribution/Share Alike“ für die freie Weiterverbreitung publiziert. Nähere Angaben zu dieser Lizenz finden Sie hier.
Sollte Ihr Browser keine Frames darstellen, so können Sie den zum Thema Leberverfettung publizierten Text auch hier abrufen.  Angaben zu früheren Versionen dieses Textes und zu den Autoren des Beitrags finden Sie hier.








 
    

Mittelteil Werbung
Informieren und werben auf den Websites des Info-Netzwerk Medizin 2000:   Hier können Kooperationspartner die Mitglieder ihrer Zielgruppen über ihre Unternehmen, Produkte, Dienstleistungen, besondere Kompetenzgebiete  sowie innovative Therapie- und Diagnose-Methoden informieren.
01.06.2019





NEUEINFÜHRUNG 
Dystorell

Traurig, müde, antriebslos? Neues Homöopathikum für das seelische Gleichgewicht 

Den Ausgleich liefert jetzt die Natur mit dem neuen Homöopathikum Dystorell. Es kombiniert sieben homöopathische Inhaltsstoffe aus Pflanzen, welche auf das angegriffene Nervensystem ausgleichend und stabilisierend, harmonisierend und beruhigend wirken. In Spritzenform kann das neue Homöopathikum auch im Rahmen der Homöopunktur eingesetzt werden.

mehr lesen

 

Endlich: ohne Schmerzen leben!

Die noch wenig bekannte Hochton-Frequenz-Therapie ist eine sehr effektive, schon viele Jahre bekannte Schmerz-Behandlung. Das extrem kleine und leichte WeWoThom® Premium ist die zur Selbstanwendung durch die betroffenen Patienten geeignete Form der Hochton-Frequenz-Therapie .
Das Hightech-Gerät wird erfolgreich angewandt bei Muskel- und Gelenkschmerzen.
Direktbestellung bei WeWoThom hier. Die Nutzer sind begeistert - mehr lesen




Atemgas-Analysen helfen  bei der  Diagnostik und dem Therapie-Management zahlreicher Gesundheitsstörungen.  Messdaten sind  schnell, kostengünstig und nebenwirkungsfrei zu erheben. Einige Medizintechnik-Unternehmen haben sich auf Atemgas-Analysen spezialisiert und bietet unterschiedliche Atemgas-Analyse-Geräte an.
Schwerpunkte des Anwendungs-Spektrums sind: der FeNO-Atemtest zur Asthma-Diagnose und dem -Therapie-Management . Der H2 Atemtest, u.a. zur Diagnose einer Laktose-Unverträglichkeit und der CO-Atemtest zur Unterstützung der Rauchenentwöhnung in Einzel- und Gruppen-Therapie.






 

Für dieTherapie einer Arthrose gibt es zahlreiche Medikamente - doch diese haben  zum Teil gefährliche Nebenwirkungen und beeinträchtigen die Lebensqualität. Schon diese Tatsache rechtfertigt einen Therapieversuch mit sanft wirkenden und nebenwirkungsarmen Heilmitteln der Erfahrungsheilkunde - zum Beispiel aus der Homöopathie.
Mehr erfahren Sie hier





Seit Jahrzehnten ist die Thymustherapie bei der Behandlung von Abwehrschwäche, Infektionsneigung und zur begleitenden Krebs-Behandlung bei Therapeuten und betroffenen Patienten sehr beliebt. Doch ist die Thymus-Behandlung weiterhin legal möglich? Sanorell informiert im Zusammenhang mit der Thymustherapie über den Stand der Rechtslage. Das Unternehmen selbst erfüllt alle gesetzlichen Voraussetzungen für die Herstellung der Thymus-Peptid-Extrakte und kann daher den kooperierenden Therapeuten bei der vorgeschriebenen Eigenherstellung der Thymus-Heilmittel kompetent helfen.






Winterzeit ist Grippe-Zeit: Thymus-Peptide beugen Komplikationen der Virusgrippe-Erkrankung vor.
Nach wie vor ist ein starkes körpereigenes Immunsystem der beste Infektionsschutz. Doch ist jedes körpereigenes Abwehrsystem stark genug, um die Krankheitserreger einer Virusgrippe abzuwehren?
Alternativmediziner raten dazu, vor der Impfung ein möglicherweise geschwächtes Abwehrsystem mit Thymus-Peptiden  zu stärken.






Der Sanorell Vital-Test weist nach, dass viele Frauen und Männer nicht optimal mit Vitaminen und Spurenelementen versorgt sind. Der
Vital-Test verdeutlicht, dass es sinnvoll sein kann, Mangelzustände  durch physiologisch dosierte, rezeptfrei in der Apotheke zu beziehende Nahrungsergänzungsmittel der Vital-Plus Kombipackung  auszugleichen.
Über die Versandapotheke Fixmedika  können sich gesundheitsbewusste Verbraucher die Sanorell Arzneimittel kostengünstig  zusenden lassen.





auch Sanorell-Medikamente in Ampullenform können Sie bei der Versandapotheke Fixmedika bestellen








Animal Angels vertritt die unschuldigen, versklavten, gewaltsam transportierten Tiere – vor Gericht, auf der Straße, gegenüber Politik und Wirtschaft. Animal Angels hält das Andenken an die Tiere hoch - in der Animal Memorial Gedenkstätte im Animals' Angels-Büro - festgehalten in diesem online
eingestellten Film



 

Soziale Netzwerke


    

 

 

 

>  zum Seitenanfang 

zurück zum Index

 




 
 

Twitter auf Medizin 2000

 
            Werbung

Sie möchten die werbenden Texte in Ruhe durchlesen?
Kein Problem: die Bilderabfolge kann mit der Maus beliebig lange angehalten werden.

 

                                   

 

 

Linkliste Medizin 2000



Wichtige Themen-Websites im Info-Netzwerk Medizin 2000 
14.04.2019


 
 |  Ärzte Spezialisten | Arthrose Therapie | Aspirin-Therapie | Asthma Therapie | Asthma Management  | Asthma Diagnose | Atemgas-Analysen |  Augenheilkunde |
 
 | Bienengift Allergie | Biologischer Bypass  | Bio-Nutzhanf-Produkte | Brustkrebs   | Burnout Syndrom | COPD | Deutsche Ärzte |  Deutsche Fachärzte | Diabetes | Depressionen |  
| Erektile Dysfunktion Therapie |  Endoprothese | Erkältungen | Evidence based Medicine | FeNO-Atemtest Frauenheilkunde | Frischzellen-Therapie | Fusspilz | German Hospitals | German Leading Hospitals |
| PE Gesundheitspolitik | Glaukom | Gräser Impf Tablette | Grippe  |  Hausarzt | Hausstaubmilben Allergie | Herpes zoster  |Herzkrankheiten | Herzinfarkt Prophylaxe |
| Herzinfarkt TherapieHerzinsuffizienz  |  Herzrhythmusstoerungen |   Heuschnupfen | Highlights Forschung | Homöopathie | Homöopunktur |
 
 
 
 
 
 
| Rückenschmerzen | Report Medizin | Rheuma |  Schlaganfall | Science Podcast  | Scheidenpilz | Schmerztherapie | Schwerhörigkeit | Selbstheilung |  Spezifische Immuntherapie |
 
 | Vaterschaftstest Video Podcast | Vital-Test | Vitamine und Spurenelemente | Versandapotheken | Wespengiftallergie |   Zuckerkrankheit |
  | Stichwortsuche Medizin 2000   Impressum |
 
Copyright ©  LaHave Media Services Limited .