Bildnachweis: Fotolia
    Logo News Medizin 2000
      >    Zurück

  | Login Fachkreise | Suche | Nutzung | Impressum | Kontakt | 18.12.17, Uhrzeit: 11.34

Themen Websites  
im Info-Netzwerk
MEDIZIN 2000
 

15.11.2017

 

 

Soziale Netzwerke


    



Aktuelle Informationen und News zu
den  Themenkomplexen

Medizin, Gesundheit und Wohlfühlen
 

  2012  

 

 

.......

Kinderheilkunde
Trampolins sind sehr gefährlich und sollten von kleinen Kindern nicht als Freizeitbeschäftigung genutzt werden

Die amerikanische Fachgesellschaft für Kinderheilkunde warnt Eltern vor den Gefahren der Nutzung von Trampolins als Freizeitbeschäftigung für kleine Kinder. Obgleich in den vergangenen Jahren zahlreiche Sicherheitsverordnungen erlassen wurden, werden weiterhin Jahr für Jahr zahlreiche Kinder verletzt.
Auf 100.000 Kinder im Alter von 5-14 Jahren kommen 160 Verletzungen. Die Gefahr ist immer dann besonders groß, wenn sich mehrere Kinder auf dem Trampolin aufhalten. Die Kinderärzte empfehlen die ständige Anwesenheit eines erziehungsberechtigten Erwachsenen, der in der Lage und gewillt ist Sicherheitsregeln durchzusetzen. In jedem Fall müssen die Trampolins mit Sicherheitspolstern ausgestattet sein und Saltos und andere Überschläge müssen strikt verboten werden.

Quelle:  Pediatrics, Bild Wikipedia

Zur Originalquelle  hier ( in englischer Sprache)

 

 

 

  


Der nachfolgend dargestellte Text wurde in der werbefreien online Enzyklopädie WIKIPEDIA unter der Lizenz „Creative Commons Attribution/Share Alike“ für die freie Weiterverbreitung publiziert. Nähere Angaben zu dieser Lizenz finden Sie hier.
Sollte Ihr Browser keine Frames darstellen, so können Sie den zum Thema Trampolin und Sportmedizin publizierten Text auch hier abrufen.  Angaben zu früheren Versionen dieses Textes und zu den Autoren des Beitrags finden Sie hier.



 

 

 

  











 
 
[an error occurred while processing this directive]


 
  Mittelteil News werbefrei
WERBUNG INFO-NETZWERK MEDIZIN 2000










 





 






 



 






















 



 
 

 

 

>    zum Seitenanfang 

zurück zum Index

 

 

 


 

 

Twitter auf Medizin 2000

 
            Werbung

Sie möchten die werbenden Texte in Ruhe durchlesen?
Kein Problem: die Bilderabfolge kann mit der Maus beliebig lange angehalten werden.

 

                           

 

 

[an error occurred while processing this directive]