Bildnachweis: Fotolia
    Logo News Medizin 2000
      >    Zurück

  | Suche | Nutzung | Impressum | Kontakt | 18.12.17, Uhrzeit: 11.41

Themen Websites  
im Info-Netzwerk
MEDIZIN 2000
 

15.11.2017

 

 

Soziale Netzwerke


    



Aktuelle Informationen und News zu
den  Themenkomplexen

Medizin, Gesundheit und Wohlfühlen
 

  2012  

 

 

.......

     

 

AIDS/HIV-Infektion: Ein aus vier Wirkstoffen bestehendes Kombi-Medikament erhielt in den U.S.A. die Zulassung durch die Arzneimittelbehörde FDA
Die US-amerikanische Arzneimittelbehörde FDA hat nur in einer Presseerklärung bekannt gegeben, dass sie ein aus vier häufig verwendeten Anti-AIDS-Medikamenten bestehende Tablette die Zulassung erteilt hat. Das Medikament trägt die Bezeichnung Stribild® (Firma Gilead Sciences) und enthält die Wirkstoffe Elvitegravir, Cobicistat, Emtricitabine und Tenofovir disoproxil fumarate). Die Tablette muss einmal pro Tag eingenommen werden und ist für Patienten vorgesehen, deren HIV-Infektion bisher noch nicht behandelt wurde.

Die durchgeführten klinische Studien zeigten, dass bei rund 90% der 1,408  mit Stribild ® behandelten Patienten nach 48 Wochen im Blut keine HI-Viren nachgewiesen werden konnten. Die FDA verlangt von der Hersteller-Firma, dass diese auch nach der Zulassung noch weitere Studien durchführt.

Quelle: FDA Presseinformation (in englischer Sprache)

Zur Originalquelle/span> hier (kostenloser Volltext PDF- Format in englischer Sprache)

 

 

 

 

 

  

 

 


Der nachfolgend dargestellte Text wurde in der werbefreien online Enzyklopädie WIKIPEDIA unter der Lizenz pan> „Creative Commons Attribution/Share Alike“ für die freie Weiterverbreitung publiziert. Nähere Angaben zu dieser Lizenz finden Sie hier. Sollte Ihr Browser keine Frames darstellen, so können Sie den zum Thema HIV-Infektion und AIDS publizierten Text auch hier abrufen.  Angaben zu früheren Versionen dieses Textes und zu den Autoren des Beitrags finden Sie hier.




 

 

 

 




 
[an error occurred while processing this directive]


 
  Mittelteil News werbefrei
WERBUNG INFO-NETZWERK MEDIZIN 2000










 





 






 



 






















 



 
 

 

 

>    zum Seitenanfang 

zurück zum Index

 

 

 


 

 

Twitter auf Medizin 2000

 
            Werbung

Sie möchten die werbenden Texte in Ruhe durchlesen?
Kein Problem: die Bilderabfolge kann mit der Maus beliebig lange angehalten werden.

 

                           

 

 

[an error occurred while processing this directive]