Logo News Medizin 2000  
        >    Zurück

 | Home | Suche | Nutzung | Impressum| Kontakt |

Themen Websites A-Z im Info-Netzwerk
MEDIZIN 2000
 

 

 

 

 

 

Aktuelle Informationen und News
rund um Medizin und Gesundheit

 

 

    Prostatakrebs-Früherkennung

Starke Schwankungen der gemessenen PSA-Werte sind im Rahmen eines Prostatakrebs-Screenings  kein vernünftiger Grund für die Durchführung einer feingeweblichen Untersuchung (Biopsie) des Prostatagewebes.

 

Seit vielen Jahren wird das Prostata spezifische Antigen (sog. PSA-Werte) bei Früherkennungsuntersuchungen auf Prostatakrebs diagnostisch verwertet. Die Höhe des gemessenen PSA-Wertes wird auch nach einer Krebs-Diagnose für die Entscheidung über die verschiedenen möglichen Therapieoptionen  herangezogen. Von der anfänglichen Euphorie über die vielversprechende Diagnosemethode ist aber im Lauf der Jahre nicht viel übrig geblieben. Sogar der "Erfinder" des PSA-Wertes hält mittlerweile nicht mehr viel von dem einst hoch geschätzten Diagnose-Verfahren.

Heute sind sich die meisten Experten lediglich darin einig, dass ein schneller Wechsel in der Konzentation des gemessenen PSA-Wertes bei gesunden Männern Anlaß zur Sorge gibt und daher die Durchführung einer Gewebeentnahme (Biopsie) rechtfertigt. Doch nun wird auch diese Übereinkunft in Frage gestellt.

In einer im Journal of the National Cancer Institute der USA  publizierten Studie zeigte sich nämlich, dass  Biopsien die aufgrund starker Schwankungen der PSA-Werte durchgeführt wurden nur zu einer sehr geringen Verbesserungen der Treffsicherheit von Vorhersagen über das Auftreten von Prostatkrebs führten. Die Autoren der Studie  sprachen sich daher dagegen aus, dass  bei gesunden Männern aufgrund stark schwankender PSA-Werte Biopsien der Prostata durchgeführt werden. Diese Gewebeentnahmen  würden nur - so die Wissenschaftler - zu einer weiteren Zunahme unnötiger diagnostischer und therapeutischer Eingriffe führen.

 

Quelle: J Natl Cancer Inst. 2011 Feb 24. [Epub ahead of print]

JNCI study (Free abstract)

JNCI editorial (Free)

 

 

 Mehr Informationen zum Thema

 

 

Nutzen der Krebsfrüherkennung in Europa deutlich überschätzt
Deutsche Patienten besonders schlecht informiert.  mehr  

 

Prostatakrebs - behandeln oder nur abwartend beobachten? Nachdem feststeht, das die im Zuge der Diagnostik häufig verwendeten PSA-Werte keine zuverlässige Entscheidungshilfe liefern können,  soll nun eine genau definierte Analyse der unterschiedlichen Entwicklungsstufen der Krebszellen diagnostische Sicherheit schaffen. mehr

 

 

Früherkennung Brust- Hoden- und Prostatakrebs
Professor Law erinnert in diesem Artikel daran, dass sich bisher der Wert der Selbstuntersuchung auf Brustkrebs oder Hodenkrebs nicht wissenschaftlich belegen ließ. "Das einzige was bisher zweifelsfrei feststeht ist die Tatsache, dass der PSA-Test Schaden verursacht" sagte der Experte. mehr

 

 

Minimal invasive Operation bei Prostatakrebs mehr

Quelle: Pressemitteilung Medizinische Hochschule Hannover

 

 

 

 

 

 

 

 

zur Originalquelle hier (in englischer Sprache)  

 





 




 

Der nachfolgend dargestellte Text wurde in der werbefreien online Enzyklopädie WIKIPEDIA unter der Lizenz „Creative Commons Attribution/Share Alike“ für die freie Weiterverbreitung publiziert. Nähere Angaben zu dieser Lizenz finden Sie hier.  Sollte Ihr Browser keine Frames darstellen, so können Sie den zum Thema  Prostatakrebs publizierten Text auch hier abrufen.   Angaben zu früheren Versionen dieses Textes und zu den Autoren des jeweiligen Text-Beitrags finden Sie hier.

 

 


 


 

 

[an error occurred while processing this directive]

Mittelteil News werbefrei
WERBUNG INFO-NETZWERK MEDIZIN 2000










 





 






 



 























 



 

 

 

 

 

zum Seitenanfang

 

 

Twitter auf Medizin 2000

 
            Werbung

Sie möchten die werbenden Texte in Ruhe durchlesen?
Kein Problem: die Bilderabfolge kann mit der Maus beliebig lange angehalten werden.

 

Natürlich heilen: Vitalstoffe -  Vitamine und Spurenelemente
   
Geo-Tours, Expeditionen,Erlebnisreisen
   
Analyse der Atemluft
   
Naturheilkunde-Kongresse 2014: Vitalstoffe - Vitamine und Spurenelemente
   
Orthomolekulare Medizin,Vitalstoffe: Vitamine und Spurenelemente
   
Sicherheit: Investieren in eine Privatinsel -  Bear Island, Nova Scotia
   
Das professionelle Bild: Rainer Erhard
   
Thymustherapie: Behandlung mit Thymusextrakten bei Abwehr- und Immunschwäche

 



Wichtige Themen-Websites im Info-Netzwerk Medizin 2000 
(13.12.2009)
 

| Sport Medizin | Sublinguale spezifische Immuntherapie SLIT | Thymus Therapie | Tierhaarallergie | Tierschutz | Totalendoprothese TEP |

| Zuckerkrankheit | Info-Netzwerk Medizin 2000 | Nutzungsbedingungen | Stichwortsuche Info-Netzwerk Medizin 2000 | Impressum |

 

 

Copyright ©  LaHave Media Services Limited