Logo News Medizin 2000
                                                    
 
        >    Zurück

 | Home | Suche | Nutzung | Impressum| Kontakt |

Themen Websites  
im Info-Netzwerk
MEDIZIN 2000
 

15.11.2017

 

 

 

 

 

Aktuelle Informationen und News
rund um Medizin und Gesundheit




Akupunktur in der Schmerztherapie:  eine überzeugende Wirkung der oft angewandten alternativmedizinischen Therapie kann bisher nicht überzeugend bewiesen werden.  Gefährlich Nebenwirkungen, bis hin zu Todesfällen, kommen immer wieder vor. Die Dunkelziffer gefährlicher Therapieverläufe dürfte groß sein.


Im Zuge der weltweit zu beobachtenden weiten Verbreitung alternativmedizinischer Therapieformen erlebt auch die Akupunktur als Methode der Schmerztherapie einen Boom. Da die wissenschaftlichen Erkenntnisse über die uralte chinesische Behandlungsmethode aber schon immer widersprüchlich waren und sind, hat jetzt der bekannte Alternativmediziner Professor Edzard Ernst zusammen mit seinen Kollegen im Fachblatt Pain (Schmerz) alle seit dem Jahr 2000 publizierten Studien zum Thema Schmerzbekämpfung mit Hilfe der Akupunktur in Hinsicht auf die beweisbare Wirkung und die gefürchteten Nebenwirkungen analysiert.

Dabei wurden nicht nur englischsprachige Studien ausgewertet. Es zeigte sich bei der Bewertung der in 11 Medizin-Datenbanken gefundenen 57 systematischen Übersichtsuntersuchungen, dass es keine überzeugenden Beweise dafür gibt, dass Akupunktur Schmerzen tatsächlich lindern kann. Doch damit nicht genug: die Akupunktur erweist sich nach wie vor als vergleichsweise  gefähliche Behandlungsmethode.

Im vergangenen Jahrzehnt wurden in den Studien 95 schwere Nebenwirkungen und immerhin 5 Todesfälle registriert - die Dunkelziffer dürfte aber sehr viel größer sein, da ja nur ein Bruchteil der tatsächlich durchgeführten Akupunktur-Therapien im Rahmen überwachter Studien ausgewertet werden kann. Zu den gefürchteten Nebenwirkungen der Nadelbehandlung gehören lebensbedrohliche Schäden an den Atemwegen (Pneumothorax) und schwere Infektionen durch zum Teil nur schwer zu behandelnde Keime. Diese negative Bilanz dürfte sich unter anderem auch darauf zurückführen lassen, dass die fernöstliche Nadeltherapie auch von Nicht-Ärzten angewandt wird, die keine solide medizinische Ausbildung und nur ungenügende Anatomie-Kenntnisse haben.

 

Mehr Informationen können Sie der englischsprachigen Originalquelle , der renommierten Fachzeitung Pain,  entnehmen:

 

Quelle: Ernst E, Lee MS, Choi TY. Acupuncture: does it alleviate pain and are there serious risks? A review of reviews. Pain. 2011 Apr;152(4):755-64. (Review) PMID: 21440191

 

 

 

 

                                                 



 

zur Originalquelle hier (in englischer Sprache)  

Weitere Informationen zum Thema Akupunktur hier

 










 

Der nachfolgend dargestellte Text wurde in der werbefreien online Enzyklopädie WIKIPEDIA unter der Lizenz 40"> „Creative Commons Attribution/Share Alike“ für die freie Weiterverbreitung publiziert. Nähere Angaben zu dieser Lizenz finden Sie hier.  Sollte Ihr Browser keine Frames darstellen, so können Sie den zum Thema Akupunktur  publizierten Text auch hier abrufen.   Angaben zu früheren Versionen dieses Textes und zu den Autoren des jeweiligen Text-Beitrags finden Sie hier.

 

 

 


 


 

 

 

 

 

[an error occurred while processing this directive]

 

Mittelteil News werbefrei
WERBUNG INFO-NETZWERK MEDIZIN 2000










 





 






 



 






















 



 

 

 

 

 

 

zum Seitenanfang

 

 

Twitter auf Medizin 2000

 
            Werbung

Sie möchten die werbenden Texte in Ruhe durchlesen?
Kein Problem: die Bilderabfolge kann mit der Maus beliebig lange angehalten werden.

 

Natürlich heilen: Vitalstoffe -  Vitamine und Spurenelemente
   
Geo-Tours, Expeditionen,Erlebnisreisen
   
Analyse der Atemluft
   
Naturheilkunde-Kongresse 2014: Vitalstoffe - Vitamine und Spurenelemente
   
Orthomolekulare Medizin,Vitalstoffe: Vitamine und Spurenelemente
   
Sicherheit: Investieren in eine Privatinsel -  Bear Island, Nova Scotia
   
Das professionelle Bild: Rainer Erhard
   
Thymustherapie: Behandlung mit Thymusextrakten bei Abwehr- und Immunschwäche

 



Wichtige Themen-Websites im Info-Netzwerk Medizin 2000 
(13.12.2009)
 

| Sport Medizin | Sublinguale spezifische Immuntherapie SLIT | Thymus Therapie | Tierhaarallergie | Tierschutz | Totalendoprothese TEP |

| Zuckerkrankheit | Info-Netzwerk Medizin 2000 | Nutzungsbedingungen | Stichwortsuche Info-Netzwerk Medizin 2000 | Impressum |

 

 

Copyright ©  LaHave Media Services Limited