Logo News Medizin 2000  
        >    Zurück

 | Home | Suche | Nutzung | Impressum| Kontakt |

Themen Websites A-Z im Info-Netzwerk
MEDIZIN 2000
 

 

 

 
 

 

Quelle: MEDLINE Abstract eines im  Fachblatt Archives of Internal Medicine veröffentlichten Artikels

 

Statine enttäuschen:  Die Blutfettsenker sind im Zuge der sog. "Primär-Prophylaxe" bei Risikopatienten nicht in der Lage, das Auftreten eines ersten Herzinfarkts zu verhindern, bzw. das allgemeine Sterberisiko zu senken.



Nachdem mehrere wissenschaftliche Studien zeigten, dass sich das weit verbreitete Schmerzmittel Acetylsalizylsäure (ASS= u.a. Aspirin) bei herzgesunden Risikopatienten nicht für die Vorbeugung von Herzinfarkten  eignet,  entfällt nun mit den Blutfettsenkern aus der Wirkstoff-Familie der Statine auch ein zweiter wichtiger Hoffnungsträger.
Seit Jahren ist bekannt, dass Statine bei Patienten mit bereits durchgemachtem Herzinfarkt, bzw. beim Vorliegen einer Koronaren-Herzkrankheit (KHK), in der Lage sind einen Zweit-Infarkt zu verhindern und die Gesamtsterblichkeit abzusenken - die Ärzte sprechen in diesen Fällen von der sog. "Sekundär-Prophylaxe".
Umstritten war bisher aber, ob eine solche Absenkung des allgemeinen Sterberisikos auch bei jenen  Risikopatienten möglich ist, die noch herzgesund sind und noch keinen Herzinfarkt erlitten haben (sog. Primär-Prophylaxe).

Um diese für die Volksgesundheit so wichtige Frage zuverlässig beantworten zu können, haben nun Forscher des Department of Public Health and Primary Care, der Universität Cambridge in einer im Fachblatt Archives of Internal Medicine publizierten Untersuchung 11 wissenschaftliche Studien  statistisch ausgewertet, die die Daten von mehr als 65,000 Patienten enthielten. Im Untersuchungszeitraum kam es insgesamt zu 2.793 Todesfällen. Die Analyse der medizinischen Daten zeigte, dass die Einnahme von Statinen bei Studienteilnehmern ohne vorausgegangene schwere Herzerkrankungen (sog. Primär-Prophylaxe) nicht wie erhofft in der Lage ist, das allgemeine Sterberisiko der Patienten zu senken. Diese Untersuchung erbrachte somit den Beweis dafür,  dass sich Statine  - ähnlich wie ASS - nicht für die Primär-Prophylaxe der Koronaren Herzkrankheit oder von Erst-Herzinfarkten eignen.

 

 

zur Originalquelle hier (englische Sprache)

 


Der nachfolgend dargestellte Text wurde in der werbefreien online Enzyklopädie WIKIPEDIA unter der Lizenz „Creative Commons Attribution/Share Alike“ für die freie Weiterverbreitung publiziert. Nähere Angaben zu dieser Lizenz finden Sie hier.  Sollte Ihr Browser keine Frames darstellen, so können Sie den zum Thema Statin-Therapie bei primärer Prävention kardiovasculärer Ereignisse  publizierten Text auch hier abrufen.   Angaben zu früheren Versionen dieses Textes und zu den Autoren des jeweiligen Text-Beitrags finden Sie hier.
 

 

 


Die wichtigsten Fakten zum Thema Statin-Therapie

 

 

 

 

[an error occurred while processing this directive]

Mittelteil News werbefrei
WERBUNG INFO-NETZWERK MEDIZIN 2000











   

 






 






 



 



















 

 

 

 

zum Seitenanfang

 


Twitter auf Medizin 2000

 
            Werbung

Sie möchten die werbenden Texte in Ruhe durchlesen?
Kein Problem: die Bilderabfolge kann mit der Maus beliebig lange angehalten werden.

 

                           

 



Wichtige Themen-Websites im Info-Netzwerk Medizin 2000 

 

| Anthroposophische Medizin | Abstammungsgutachten | ACE-Hemmer | Adipositas Therapie | AIDS/HIV | Allergie Therapie | alternative Krebs Therapie | Antibabypille |
| Arterienverkalkung | Arzt Beruf | Arthrose / Rheuma Therapie | Asthma Therapie | Audio Podcast | Augenheilkunde | Basalinsulin | Bienengift Allergie |
| Betablocker Therapie | Brustkrebs BehandlungCOPD Therapie | Deutsche Ärzte | Diabetes / Zuckerkrankheit | Diagnostica aktuell | DNA Vaterschaftstest |
| Erektile Dysfunktion| Endoprothese | Erkältungen | Evidence based Medicine | Frauenheilkunde | German Leading Hospitals | Gesundheitspolitik | Gräser Impf Tablette |
| Grippe News | Gynäkologie | Haarausfall | Hausarzt | Hausstaubmilben Allergie | Herzkrankheiten | Herzinfarkt Prophylaxe | Herzinfarkt Therapie |
 | Herzinsuffizienz Therapie | Herzinsuffizienz Diagnose Herzschrittmacher | Herzkrankheiten Heuschnupfen Therapie | Highlights Forschung |
 | Homöopathie | Homöopunktur | Hörgeräte | Hüftgelenk Endoprothese Hundehaar Allergie | Hunde Vermittlung | Hyperthermie Therapie  |
 | Hypertonie Therapie   | Impotenz Therapie | Impf-Schutz| Insektengift Allergie | Integrative Medizin | Kardiologie aktuell
| Humangenetik |   | Katzenhaar Allergie | Kniegelenks Endoprothese | Komplementärmedizin Onkologie | Krankenhäuser | Krebstherapie News |
 | Latex Allergie | Lebensmittel Allergie | Magenleiden | Medikamente News | Medizintechnik Medizin Recht | Mistel Therapie Krebs |
 | Naturheilverfahren |  | Naturheilkunde | Natürlich heilen | Nervenkrankheiten | Nierenkrebs Therapie | Notfall Medizin | Onkologie News | online Hausarzt |
  | Orthomolekulare Medizin |Orthopädie | Osteoporose | Pollenallergie News | Pressearchiv | Presseerklärungen / Presseinfos | Reise |
 | Report Medizin | Rheuma | Sanotropika | Science Podcast  | Schmerztherapie | Schwerhörigkeit | Selbsthilfe Gruppen | Spezifische Immuntherapie SIT |
| Sport Medizin | Sublinguale spezifische Immuntherapie SLIT | Thymus Therapie | Tierhaarallergie | Tierschutz | Totalendoprothese TEP |
| Tumorvakzine News | unspezifische Immuntherapie | Video Podcast | Vaterschaftstest | Vitamine und Spurenelemente | Wespengift Allergie | ZNS Erkrankungen |
| Zuckerkrankheit | Info-Netzwerk Medizin 2000 | Nutzungsbedingungen | Stichwortsuche Info-Netzwerk Medizin 2000 | Impressum |
  

 

Werbung: 24 h Schlüsseldienst München

Copyright ©  LaHave Media Services Limited