Bildnachweis: Fotolia     Logo News Medizin 2000  
        >    Zurück

   | Home | Suche | Nutzung | Impressum | Kontakt |

Themen Websites A-Z im Info-Netzwerk
MEDIZIN 2000
 

 

 

 

Quelle: Medline Abstract

Rauchen und Impotenz: das Rauchen von Zigaretten erhöht das Risiko für eine erektile Dysfunktion (Impotenz). Bisher ist allerdings nicht bekannt welche Einzel-Komponente des Zigarettenrauchs die erektile Dysfunktion direkt auslöst. Ebenso wenig sind die Mechanismen bekannt, die durch den Zigarettenrauch negativ beeinflusst werden und schließlich die Ausbildung einer Erektion erleichtern. Bekannt ist lediglich, dass das Rauchen von Zigaretten die Bioverfügbarkeit von  Stickstoffmonoxid im Blut vermindert. Gleichzeitig erhöht sich die Menge freier Sauerstoff-Radikale. Offenbar begünstigt diese Kombination von gleichzeitig ablaufenden  Stoffwechsel-Vorgängen  durch die Beeinflussung der Blutgefäß-Funktionen die Entstehung einer erektilen Dysfunktion.

 

 


 

 

Die vollständige englischsprachige Kurzversion dieser Studie
(sog. MEDLINE Abstract) finden Sie hier

 

J Sex Med. 2008 Mar 4 [Epub ahead of print]


Cigarette Smoking and Erectile Dysfunction: Focus on NO Bioavailability and ROS Generation.


Tostes RC, Carneiro FS, Lee AJ, Giachini FR, Leite R, Osawa Y, Webb RC.

University of Sao Paulo, Department of Pharmacology, Sao Paulo, SP, Brazil.

Introduction. Thirty million men in the United States suffer from erectile dysfunction (ED) and this number is expected to double by 2025. Considered a major public health problem, which seriously affects the quality of life of patients and their partners, ED becomes increasingly prevalent with age and chronic smoking is a major risk factor in the development of ED. Aim. To review available evidence concerning the effects of cigarette smoking on vascular changes associated with decreased nitric oxide (NO) bioavailability and increased reactive oxygen species (ROS) generation.

Methods. We examined epidemiological and clinical data linking cigarette smoking and ED, and the effects of smoking on vascular NO bioavailability and ROS generation.

Main Outcome Measures. There are strong parallels between smoking and ED and considerable evidence supporting the concept that smoking-related ED is associated with reduced bioavailability of NO because of increased ROS.

Results. Cigarette smoking-induced ED in human and animal models is associated with impaired arterial flow to the penis or acute vasospasm of the penile arteries. Long-term smoking produces detrimental effects on the vascular endothelium and peripheral nerves and also causes ultrastructural damage to the corporal tissue, all considered to play a role in chronic smoking-induced ED. Clinical and basic science studies provide strong indirect evidence that smoking may affect penile erection by the impairment of endothelium-dependent smooth muscle relaxation or more specifically by affecting NO production via increased ROS generation. Whether nicotine or other products of cigarette smoke mediate all effects related to vascular damage is still unknown.

Conclusions. Smoking prevention represents an important approach for reducing the risk of ED. The characterization of the components of cigarette smoke leading to ED and the mechanisms by which these components alter signaling pathways activated in erectile responses are necessary for a complete comprehension of cigarette smoking-associated ED.

PMID: 18331273 [PubMed - as supplied by publisher]

 

 

 

 

 

  [an error occurred while processing this directive]

 

 

Mittelteil News werbefrei
Werbung im Info-Netzwerk Medizin 2000  
Hier informieren unsere Kooperationspartner die Mitglieder ihrer jeweiligen Zielgruppen über ihre Unternehmen, Produkte, Dienstleistungen und besonderen Kompetenzgebiete. 09.03.2018



Endlich ohne Schmerzen leben
 
Die Hochton-Frequenz-Therapie ist eine sehr effektive, schon viele Jahre bekannte Schmerz-Behandlung.Das sehr kleine WeWoThom® Premium ist die zur Selbstanwendung geeignete Form der Hochton-Frequenz-Therapie durch die betroffenen Patienten. Das Gerät wird erfolgreich angewandt bei
  • Gelenk- und Skelettschmerzen
  • Muskelschmerzen und –krämpfen
  • Schmerztherapie bei Arthrose und Arthritis

Direktbestellung bei
WeWoThom hier
die Nutzer sind begeistert - mehr lesen hier





Atemgas-Analysen helfen  bei der  Diagnostik und dem Therapie-Management zahlreicher Gesundheitsstörungen.  Messdaten sind  schnell und kostengünstig zu erheben. Die Firma Specialmed hat sich seit vielen Jahren auf Atemgas-Analysen spezialisiert und bietet zahlreiche Atemgas-Analyse-Geräte an. Schwerpunkte des Specialmed-Produkt-Spektrums sind:
FeNO-Atemtest zur Asthma-Diagnose und Asthma-Management (mit dem NoBreath)
H2 Atemtest zur Diagnose der Laktose-Unverträglichkeit (mit dem Gastrolyzer)
CO-Atemtest zur Unterstützung der Rauchenentwöhnung (mit dem Smokerlyzer)


  

Für die
Therapie einer Arthrose gibt es zahlreiche Medikamente - doch diese haben   zum Teil gefährliche Nebenwirkungen.Schon diese Tatsache rechtfertigt einen Therapieversuch mit sanft wirkenden Heilmitteln der Erfahrungsheilkunde. Mehr erfahren Sie hier


Seit Jahrzehnten ist die Thymustherapie bei der Behandlung von Abwehrschwäche, Infektionsneigung und begleitend zur Krebs-Behandlung bei Therapeuten und betroffenen Patienten sehr beliebt. Doch ist die Thymus-Behandlung weiterhin legal möglich? Sanorell informiert im Zusammenhang mit der Thymustherapie über den Stand der Rechtslage. Das Unternehmen selbst erfüllt alle gesetzlichen Voraussetzungen für die Herstellung der Thymus-Extrakte und kann daher den kooperierenden Therapeuten bei der vorgeschriebenen Eigenherstellung der Thymus-Heilmittel helfen.

Winterzeit ist Grippe-Zeit: Thymus-Peptide beugen Komplikationen vor.

Nach wie vor ist ein starkes körpereigenes Immunsystem der beste Infektionsschutz. Doch ist jedes körpereigenes Abwehrsystem stark genug, um die Krankheitserreger einer Virusgrippe abzuwehren? Alternativmediziner raten dazu, vor der Impfung ein möglicherweise geschwächtes Abwehrsystem mit Thymus-Peptiden  zu stärken
 




Der Sanorell Vital-Test weist nach, dass viele Frauen und Männer nicht optimal mit Vitamine und Spurenelemente versorgt sind. Der
Vital-Test verdeutlicht, dass es sinnvoll sein kann, Mangelzustände  durch passende, rezeptfrei zu kaufende Nahrungsergänzungsmittel auszugleichen. Über die Versandapotheke Fixmedika  können Sie sich die Sanorell Arzneimittel kostengünstig  zusenden lassen.

und Sanorell-Medikamente in Ampullenform können Sie auch bei der Versandapotheke Fixmedika bestellen



Vereinsportrait Ärzte gegen Tierversuche e.V. - Im Interesse von Mensch und Tier

»Medizinischer Fortschritt ist wichtig - Tierversuche sind der falsche Weg!« - Unter diesem Motto setzen sich die Ärzte gegen Tierversuche e. V. für eine tierversuchsfreie Medizin ein, bei der Ursachenforschung und Vorbeugung von Krankheiten sowie der Einsatz von modernen Forschungsmethoden, z.B. mit menschlichen Zellkulturen, im Vordergrund stehen.

mehr lesen

Sie sympathisieren zwar mit der vegetarischen Ernährung - können aber nicht auf Wurst und Fleisch verzichten?. Schluß mit dem schlechten Gewissen! Metzgermeister Claus Böbel liefert über seinen online Shop aus dem fränkischen Rittersbach in alle Regionen Deutschlands Fleisch und Wurstwaren in höchster handwerklicher Qualität - und auf Wunsch auch Fleisch aus artgerechter Tierhaltung.
mehr Informationen hier



 

 

 

 

 

zum Seitenanfang

 


Twitter auf Medizin 2000

 
            Werbung

Sie möchten die werbenden Texte in Ruhe durchlesen?
Kein Problem: die Bilderabfolge kann mit der Maus beliebig lange angehalten werden.

 

                                   

 



Wichtige Themen-Websites im Info-Netzwerk Medizin 2000 
(13.12.2009)
 

  

Werbung:
24 h Schlüsseldienst München

Copyright ©  LaHave Media Services Limited