Bildnachweis: Fotolia     Logo News Medizin 2000
 
        >    Zurück

   | Home | Suche | Nutzung | Impressum | Kontakt |


Themenwebsites
A - Z

im Info-Netzwerk
Medizin 2000
17.06.2018

 

 

 

Quelle: Medline Abstract Fachblatt BMJ

 

Schnell unter die Dusche? Australische Chirurgen fanden heraus, daß es offenbar unschädlich ist wenn kleine OP-Wunden bereits unmittelbar nach der OP feucht werden und nicht mit Verbandsstoff abgedeckt werden


Bisher gaben Ärzte ihren Patienten nach einer kleineren Operation den Rat, die Hautnaht für 24-48 Stunden mit Verbandsstoff bedeckt und trocken zu halten. Diese Vorsichtsmaßnahme sollte verhindern helfen, daß sich die Wunden entzünden.

Nun haben australische Forscher in einer zufallsgesteuerten Vergleichsstudie herausgefunden, daß diese Vorsichtsmaßnahme vermutlich überflüssig ist. Der Hälfte der 857 an der Studie teilnehmenden Patienten wurde gestattet, die kleinen Hautwunden unbedeckt zu lassen und schon kurz nach der OP feucht werden zu lassen. Am Ende der Studie zeigte es sich, daß es in beiden Gruppen in etwa 8% der Fälle zu Wundinfektionen kam. Dies macht deutlich, daß übertriebene Vorsicht zu keiner Senkung des Infektionsrisikos führt. Zumindest gilt dies für das tropische Klima in dem die Untersuchung durchgeführt wurde.



 


 

 

BMJ 2006;332:1053-1056 (6 May), doi:10.1136/bmj.38800.628704.AE (published 24 April 2006)

Can sutures get wet? Prospective randomised controlled trial of wound management in general practice


Clare Heal, senior lecturer1, Petra Buettner, senior lecturer1, Beverly Raasch, associate professor1, Sheldon Browning, general practitioner2, David Graham, general practitioner2, Rachel Bidgood, general practitioner2, Margaret Campbell, general practitioner2, Robert Cruikshank, general practitioner2

1 James Cook University, Queensland, Australia, 2 Mackay, Queensland, Australia

Correspondence to: C Heal, 10 Sunset Beach Court, Shoal Point, Mackay, Qld 4750, Australia clarshel@hotmail.com



Abstract

Objective To compare standard management of keeping wounds dry and covered with allowing wounds to be uncovered and wet in the first 48 hours after minor skin excision.

Design Prospective, randomised controlled, multicentre trial testing for equivalence of infection rates.

Setting Primary care in regional centre, Queensland, Australia.

Participants 857 patients randomised to either keep their wound dry and covered (n = 442) or remove the dressing and wet the wound (n = 415).

Results The incidence of infection in the intervention group (8.4%) was not inferior to the incidence in the control group (8.9%) (P < 0.05). The one sided 95% confidence interval for the difference of infection rates was {infty} to 0.028.

Conclusion These results indicate that wounds can be uncovered and allowed to get wet in the first 48 hours after minor skin excision without increasing the incidence of infection.


Den Originalartikel finden Sie hier

 

 

 

[an error occurred while processing this directive]

 

Mittelteil Werbung
Werbung auf den Websites des Info-Netzwerk Medizin 2000.  
Hier informieren unsere Kooperationspartner die Mitglieder ihrer jeweiligen Zielgruppen über ihre Unternehmen, Produkte, Dienstleistungen und besonderen Kompetenzgebiete. 17.06.2018


Ohne Schmerzen leben!

 
Die Hochton-Frequenz-Therapie ist eine sehr effektive, schon viele Jahre bekannte Schmerz-Behandlung.Das sehr kleine WeWoThom® Premium ist die zur Selbstanwendung geeignete Form der Hochton-Frequenz-Therapie durch die betroffenen Patienten. Das Gerät wird erfolgreich angewandt bei
  • Gelenk- und Skelettschmerzen
  • Muskelschmerzen und –krämpfen
  • Schmerztherapie bei Arthrose und Arthritis

Direktbestellung bei
WeWoThom hier
die Nutzer sind begeistert - mehr lesen hier





Atemgas-Analysen helfen  bei der  Diagnostik und dem Therapie-Management zahlreicher Gesundheitsstörungen.  Messdaten sind  schnell und kostengünstig zu erheben. Die Firma Specialmed hat sich seit vielen Jahren auf Atemgas-Analysen spezialisiert und bietet zahlreiche Atemgas-Analyse-Geräte an. Schwerpunkte des Specialmed-Produkt-Spektrums sind:
FeNO-Atemtest zur Asthma-Diagnose und Asthma-Management (mit dem NoBreath)
H2 Atemtest zur Diagnose der Laktose-Unverträglichkeit (mit dem Gastrolyzer)
CO-Atemtest zur Unterstützung der Rauchenentwöhnung (mit dem Smokerlyzer)

 
  

Für die
Therapie einer Arthrose gibt es zahlreiche Medikamente - doch diese haben  zum Teil gefährliche Nebenwirkungen.Schon diese Tatsache rechtfertigt einen Therapieversuch mit sanft wirkenden Heilmitteln der Erfahrungsheilkunde - zum Beispiel aus der Homöopathie. Mehr erfahren Sie hier


Seit Jahrzehnten ist die Thymustherapie bei der Behandlung von Abwehrschwäche, Infektionsneigung und begleitend zur Krebs-Behandlung bei Therapeuten und betroffenen Patienten sehr beliebt. Doch ist die Thymus-Behandlung weiterhin legal möglich? Sanorell informiert im Zusammenhang mit der Thymustherapie über den Stand der Rechtslage. Das Unternehmen selbst erfüllt alle gesetzlichen Voraussetzungen für die Herstellung der Thymus-Extrakte und kann daher den kooperierenden Therapeuten bei der vorgeschriebenen Eigenherstellung der Thymus-Heilmittel helfen.

Winterzeit ist Grippe-Zeit: Thymus-Peptide beugen Komplikationen vor.

Nach wie vor ist ein starkes körpereigenes Immunsystem der beste Infektionsschutz. Doch ist jedes körpereigenes Abwehrsystem stark genug, um die Krankheitserreger einer Virusgrippe abzuwehren? Alternativmediziner raten dazu, vor der Impfung ein möglicherweise geschwächtes Abwehrsystem mit Thymus-Peptiden  zu stärken
 




Der Sanorell Vital-Test weist nach, dass viele Frauen und Männer nicht optimal mit Vitamine und Spurenelemente versorgt sind. Der
Vital-Test verdeutlicht, dass es sinnvoll sein kann, Mangelzustände  durch passende, rezeptfrei zu kaufende Nahrungsergänzungsmittel auszugleichen. Über die Versandapotheke Fixmedika  können Sie sich die Sanorell Arzneimittel kostengünstig  zusenden lassen. 

und Sanorell-Medikamente in Ampullenform können Sie auch bei der Versandapotheke Fixmedika bestellen





 
Sie sympathisieren zwar mit der vegetarischen Ernährung - können aber nicht auf Wurst und Fleisch verzichten?. Schluß mit dem schlechten Gewissen! Metzgermeister Claus Böbel liefert über seinen online Shop aus dem fränkischen Rittersbach in alle Regionen Deutschlands Fleisch und Wurstwaren in höchster handwerklicher Qualität - und auf Wunsch auch Fleisch aus artgerechter Tierhaltung.
mehr Informationen hier



 

 

 

 

 

zum Seitenanfang

 

Twitter auf Medizin 2000

 
            Werbung

Sie möchten die werbenden Texte in Ruhe durchlesen?
Kein Problem: die Bilderabfolge kann mit der Maus beliebig lange angehalten werden.

 

                                   

 



Wichtige Themen-Websites im Info-Netzwerk Medizin 2000 
(13.12.2009)
 

  

Werbung:
24 h Schlüsseldienst München

Copyright ©  LaHave Media Services Limited