Bildnachweis: Fotolia     Logo News Medizin 2000
 
        >    Zurück

   | Home | Suche | Nutzung | Impressum | Kontakt |

Themen Websites A-Z im Info-Netzwerk
MEDIZIN 2000
 

 

 

 

Quelle: Angewandte Chemie: Presseinfo

 

Schnelltest auf Kokain: Einfach eintauchen

Hochempfindlich aber einfach zu handhaben: Teststäbchen für den
schnellen Nachweis von Kokain

Wenn es gilt, das Leben eines Vergifteten zu retten, geht es oft um
Minuten. Am besten, wenn bereits der Notarzt an Ort und Stelle
verlässlich diagnostizieren kann, was für ein Gift oder die Überdosis
welcher Droge der Patient intus hat. Komplizierte Laboranalytik und
aufwendige Apparatetechnik sind hier fehl am Platz. Ein Team von der
University of Illinois, Urbana, USA, hat nun die Basis für eine neue
Generation von diagnostischen Schnelltests gelegt, die so simpel wie
ein Schwangerschaftstest gehandhabt werden: einfach in die Probe
tauchen und nachsehen, ob ein farbiger Streifen erscheint. Die
Teststäbchen sind dabei genauso zuverlässig wie Labormethoden. Als
Prototyp entwickelten die Forscher um Yi Lu einen Teststreifen, der
Kokain in biologischen Proben wie Speichel, Urin und Blutserum
selektiv nachweist.

"Unsere Methode basiert auf winzigen Goldkügelchen und Aptameren,"
berichtet Lu. Aptamere sind einzelsträngige Nucleinsäuremoleküle, die
genau wie Antikörper stark und spezifisch an bestimmte Zielmoleküle
binden. Aus einer großen Menge von DNA-Strängen mit zufälligen
Sequenzen ("Bibliothek"), lässt sich im Grunde für fast jedes
beliebige Zielmolekül ein passendes Aptamer heraussuchen. Lu: "In der
diagnostischen Praxis hat die Aptamer-Technik bisher allerdings nicht
gehalten, was sie versprach, denn die entsprechenden Tests konnten für
den durchschnittlichen, eher laborunerfahrenen Anwender nicht
benutzerfreundlich genug gestaltet werden."

Das ist bei den neuen Teststäbchen für Kokain anders: Das Ende des
Stäbchens wird in die Probe getaucht. Die Flüssigkeit wandert auf dem
Stäbchen weiter und erreicht eine Zone mit kleinen Gold-Aptamer-
Klümpchen. Der besondere Trick ist ihr spezieller Aufbau: Es sind
Aggregate aus nanoskopischen Goldkügelchen, an die kurze DNA-Stränge
gekoppelt sind, einige tragen zusätzlich das Biomolekül Biotin. Die
DNA-Sequenzen sind die passenden Gegenstücke zu zwei Bereichen der
Kokain-spezifischen Aptamer-DNA. Die Aptamere binden daran und
vernetzen auf diese Weise die Goldkügelchen untereinander zu größeren
Aggregaten. Erreicht nun eine kokainhaltige Flüssigkeit diese
Aggregate, binden die Kokain-Moleküle sofort an die Aptamere und lösen
sie aus dem Netzwerk heraus, die Aggregate zerfallen zu einzelnen
Gold-Kügelchen. Diese freien Kügelchen sind rot. Wenn die Flüssigkeit
weiter wandert, erreicht sie eine Membran. Während die großen Gold-
Aggregate von der Membran zurückgehalten werden, sind die roten
Goldkügelchen klein genug, um die Membran zu durchqueren. Die
Endstation ihrer Wanderung ist erst ein schmaler Streifen Streptavidin
- ein Biomolekül, das zum Biotin auf der Goldoberfläche passt wie ein
Haken zu seiner Öse. Die Goldkügelchen bleiben hängen, werden an
dieser Stelle aufkonzentriert und zeigen sich als deutlicher roter
Streifen auf dem Teststäbchen.

"Unsere neue Methode ist universell," betont Lu. "Auf diesem Prinzip
sollten sich für eine Vielzahl von Drogen und Giften, aber auch
physiologischen Molekülen Schnelltests für die Notfall-Diagnostik
entwickeln lassen. Außer in der Diagnostik kann die Methode auch in
der Umweltanalytik eingesetzt werden."

Angewandte Chemie: Presseinfo 46/2006

Autor: Yi Lu, University of Illinois at Urbana-Champaign, Urbana
(USA), http://montypython.scs.uiuc.edu/

Angewandte Chemie 2006, 118, No. 47, 8123-8127, doi:
10.1002/ange.200603106

 


 

 

[an error occurred while processing this directive]

 

Mittelteil News werbefrei
Werbung im Info-Netzwerk Medizin 2000  
Hier informieren unsere Kooperationspartner die Mitglieder ihrer jeweiligen Zielgruppen über ihre Unternehmen, Produkte, Dienstleistungen und besonderen Kompetenzgebiete. 09.03.2018



Endlich ohne Schmerzen leben
 
Die Hochton-Frequenz-Therapie ist eine sehr effektive, schon viele Jahre bekannte Schmerz-Behandlung.Das sehr kleine WeWoThom® Premium ist die zur Selbstanwendung geeignete Form der Hochton-Frequenz-Therapie durch die betroffenen Patienten. Das Gerät wird erfolgreich angewandt bei
  • Gelenk- und Skelettschmerzen
  • Muskelschmerzen und –krämpfen
  • Schmerztherapie bei Arthrose und Arthritis

Direktbestellung bei
WeWoThom hier
die Nutzer sind begeistert - mehr lesen hier





Atemgas-Analysen helfen  bei der  Diagnostik und dem Therapie-Management zahlreicher Gesundheitsstörungen.  Messdaten sind  schnell und kostengünstig zu erheben. Die Firma Specialmed hat sich seit vielen Jahren auf Atemgas-Analysen spezialisiert und bietet zahlreiche Atemgas-Analyse-Geräte an. Schwerpunkte des Specialmed-Produkt-Spektrums sind:
FeNO-Atemtest zur Asthma-Diagnose und Asthma-Management (mit dem NoBreath)
H2 Atemtest zur Diagnose der Laktose-Unverträglichkeit (mit dem Gastrolyzer)
CO-Atemtest zur Unterstützung der Rauchenentwöhnung (mit dem Smokerlyzer)


  

Für die
Therapie einer Arthrose gibt es zahlreiche Medikamente - doch diese haben   zum Teil gefährliche Nebenwirkungen.Schon diese Tatsache rechtfertigt einen Therapieversuch mit sanft wirkenden Heilmitteln der Erfahrungsheilkunde. Mehr erfahren Sie hier


Seit Jahrzehnten ist die Thymustherapie bei der Behandlung von Abwehrschwäche, Infektionsneigung und begleitend zur Krebs-Behandlung bei Therapeuten und betroffenen Patienten sehr beliebt. Doch ist die Thymus-Behandlung weiterhin legal möglich? Sanorell informiert im Zusammenhang mit der Thymustherapie über den Stand der Rechtslage. Das Unternehmen selbst erfüllt alle gesetzlichen Voraussetzungen für die Herstellung der Thymus-Extrakte und kann daher den kooperierenden Therapeuten bei der vorgeschriebenen Eigenherstellung der Thymus-Heilmittel helfen.

Winterzeit ist Grippe-Zeit: Thymus-Peptide beugen Komplikationen vor.

Nach wie vor ist ein starkes körpereigenes Immunsystem der beste Infektionsschutz. Doch ist jedes körpereigenes Abwehrsystem stark genug, um die Krankheitserreger einer Virusgrippe abzuwehren? Alternativmediziner raten dazu, vor der Impfung ein möglicherweise geschwächtes Abwehrsystem mit Thymus-Peptiden  zu stärken
 




Der Sanorell Vital-Test weist nach, dass viele Frauen und Männer nicht optimal mit Vitamine und Spurenelemente versorgt sind. Der
Vital-Test verdeutlicht, dass es sinnvoll sein kann, Mangelzustände  durch passende, rezeptfrei zu kaufende Nahrungsergänzungsmittel auszugleichen. Über die Versandapotheke Fixmedika  können Sie sich die Sanorell Arzneimittel kostengünstig  zusenden lassen.

und Sanorell-Medikamente in Ampullenform können Sie auch bei der Versandapotheke Fixmedika bestellen



Vereinsportrait Ärzte gegen Tierversuche e.V. - Im Interesse von Mensch und Tier

»Medizinischer Fortschritt ist wichtig - Tierversuche sind der falsche Weg!« - Unter diesem Motto setzen sich die Ärzte gegen Tierversuche e. V. für eine tierversuchsfreie Medizin ein, bei der Ursachenforschung und Vorbeugung von Krankheiten sowie der Einsatz von modernen Forschungsmethoden, z.B. mit menschlichen Zellkulturen, im Vordergrund stehen.

mehr lesen

Sie sympathisieren zwar mit der vegetarischen Ernährung - können aber nicht auf Wurst und Fleisch verzichten?. Schluß mit dem schlechten Gewissen! Metzgermeister Claus Böbel liefert über seinen online Shop aus dem fränkischen Rittersbach in alle Regionen Deutschlands Fleisch und Wurstwaren in höchster handwerklicher Qualität - und auf Wunsch auch Fleisch aus artgerechter Tierhaltung.
mehr Informationen hier



 

 

 

 

 

zum Seitenanfang

 

Twitter auf Medizin 2000

 
            Werbung

Sie möchten die werbenden Texte in Ruhe durchlesen?
Kein Problem: die Bilderabfolge kann mit der Maus beliebig lange angehalten werden.

 

                                   

 



Wichtige Themen-Websites im Info-Netzwerk Medizin 2000 
(13.12.2009)
 

  

Werbung:
24 h Schlüsseldienst München

Copyright ©  LaHave Media Services Limited