Bildnachweis: Fotolia     Logo News Medizin 2000
 
        >    Zurück

   | Home | Suche | Nutzung | Impressum| Kontakt |

[an error occurred while processing this directive]

 

 

 

Quelle: Verband für Unabhängige Gesundheitsberatung e. V.

Apotheken: Neutrale Ernährungsberatung Fehlanzeige 

"Fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker!" Nicht zuletzt dieser Werbeslogan ist dafür verantwortlich, dass Apotheker ein fast unerschütterliches Vertrauen genießen. Doch der weiße Kittel schützt nicht vor Eigennutz. Einer unabhängigen Beratung steht der Verkauf von Produkten im Weg. 

Apotheker verdienen gut am Verkauf von Appetitzüglern, Eiweißdrinks, Ballaststoffpräparaten und anderen Diätprodukten. Um den Verkauf weiter anzukurbeln bieten sie immer öfter ihre Dienste als Ernährungsberater an. Bereits im Sommer bewertete die Stiftung Warentest nach fingierten Schlankheitsberatungen in Apotheken jede dritte als "mangelhaft". Dabei wurden nur solche untersucht, die ausdrücklich mit Ernährungsberatung warben. Fragwürdig ist auch die Kampagne "Leichter Leben in Deutschland", die derzeit bundesweit in rund 1000 Apotheken läuft. Hier bieten Apotheker übergewichtigen Kunden Beratung an, um sie beim Abnehmen zu unterstützen. Um an der Kampagne teilzunehmen und Kunden "fachmännisch" beraten zu können, ist für die Apotheker lediglich eine Fortbildung von maximal eineinhalb Tagen erforderlich. Für eine fundierte Beratung ist das jedoch zu wenig. Zudem verkaufen die Apotheker spezielle Eiweißtrinkpulver mit dem Logo der Kampagne. Für seriöse Ernährungsfachkräfte ist dagegen ein Verkauf von Abnehmprodukten jeglicher Art tabu. So ist eine neutrale Beratung ein wesentliches Kriterium der neuen Rahmenvereinbarung zur Qualitätssicherung in der Ernährungsberatung, die der Verband für Unabhängige Gesundheitsberatung e. V. (UGB) zusammen mit den führenden deutschen Ernährungsinstitutionen im April 2005 verabschiedet hat. Darin wird ausdrücklich eine Beratung, die an einen Produktverkauf gekoppelt ist, sowie Werbung für Produkte ausgeschlossen. Das heißt in der Konsequenz, dass Apotheker für eine neutrale Ernährungsberatung per se ungeeignet sind. Denn sie verfolgen aus wirtschaftlichem Interesse das Ziel, ihre Produkte an den Kunden zu bringen - davon leben sie schließlich. Mehr über die Kampagne "Leichter Leben in Deutschland" und wie Apotheker das Vertrauen ihrer Kunden ausnutzen, erfahren Sie im Dezemberheft der Fachzeitschrift UGB-FORUM. Ein günstiges Probe-Abo gibt es unter www.ugb.de/probeabo oder direkt beim Herausgeber: Verband für Unabhängige Gesundheitsberatung e. V., Tel.: 0641/80896-0.
 UGB-Pressedienst 29.11.2005
************************************* 
Verband für Unabhängige Gesundheitsberatung e. V. (UGB) Sandusweg 3, D-35435 Wettenberg/Gießen Tel.: 0641-80896-0, Fax: 0641-80896-50

 

 

 

 

 

 

 

zum Seitenanfang

 

 
Werbung im Info-Netzwerk Medizin 2000  
Hier können unsere Kooperationspartner die Mitglieder ihrer  jeweiligen Zielgruppen über ihre Produkte, Dienstleistungen und besonderen Kompetenzgebiete werbend informieren.
 

Ohne Schmerzen leben

Die Hochton-Frequenz-Therapie ist eine sehr effektive, schon viele Jahre bekannte elektrotherapeutische Behandlung. WeWoThom® Premium ist eine spezielle Form der Hochton-Frequenz-Therapie zur Selbstanwendung durch die betroffenen Patienten. Das Verfahren arbeitet mit elektromagnetischen Frequenzen aus dem Bereich zwischen ca. 4.000 und 12.000 Hertz und wird sehr erfolgreich angewandt bei Direktbestellung bei WeWoThom hier


Der Sanorell Vital-Test hat ergeben, dass 47% der Frauen und 45% der Männer nicht ausreichend mit Vitaminen und Spurenelementen versorgt sind.
Der Vital-Test zeigt, ob es sinnvoll ist, einen entdeckten Mangel durch passend, rezeptfrei zu kaufende Nahrungsergänzungsmittel auszugleichen. Über die Versandapotheke Fixmedika  können Sie sich die Sanorell Arzneimittel kostengünstig  zusenden lassen.

Immer mehr Ärzte und Patienten interessieren sich für die  Möglichkeiten,  mit Hilfe von Atemgas-Analysen   Gesundheitsstörungen zu erkennen und danach zu managen.
Die Firma Specialmed hat sich seit vielen Jahren erfolgreich auf den Verkauf von Atemgas-Analyse-Geräten spezialisiert
Schwerpunkte der Produkt-Palette sind
FeNO-Atemtest zur Asthma-Diagnose 
(mit dem NoBreath)
H2 Atemtest zur Diagnose der Laktose-Unverträglichkeit(mit dem Gastrolyzer)
CO-Atemtest zur  Rauchenentwöhnung  (mit dem Smokerlyzer).
Sanorell Pharma empfiehlt eine Serie von Gesundheitsratgebern - beispielsweise diese:

Thymustherapie: Furcht vor dem Aus
ist unberechtigt.

Mehrere  deutsche Verwaltungsgerichte haben geurteilt (in erster Instanz), dass Therapeuten die Thymustherapie auch in Zukunft durch die Eigenherstellung der Thymus-Peptide und -Extrakte legal durchführen zu können.  Sanorell unterstützt die Therapeutinnen und Therapeuten. Durch die Anwendung der Virval-Labormethode ist die Sicherheit der Patienten garantiert.

 



Wichtige Themen-Websites im Info-Netzwerk Medizin 2000 
(13.12.2009)
 

| Sport Medizin | Sublinguale spezifische Immuntherapie SLIT | Thymus Therapie | Tierhaarallergie | Tierschutz | Totalendoprothese TEP |

| Zuckerkrankheit | Info-Netzwerk Medizin 2000 | Nutzungsbedingungen | Stichwortsuche Info-Netzwerk Medizin 2000 | Impressum |

  

Werbung:
24 h Schlüsseldienst München

Copyright ©  LaHave Media Services Limited