Bildnachweis: Fotolia     Logo News Medizin 2000
 
        >    Zurück

   | Home | Suche | Nutzung | Impressum| Kontakt |


Themen-Websites A-Z
im Info-Netzwerk
Medizin 2000

 

 

 

 

Quelle: Medical Tribune

Antibabypille : Die Pille ist noch immer die mit weitem Abstand zuverlässigste Methode der Schwangerschaftsverhütung 

Von Dr. med. Jochen Kubitschek  

Deutsche Frauenärzte wissen davon ein Lied zu singen: etwa drei von fünf Frauen verzichten bei der Schwangerschaftsverhütung auf orale Kontrazeptiva (Pille) und vertrauen stattdessen mehr oder weniger obskuren Methoden.  Zervixschleim, Basaltemperatur, Hormone im Urin oder CO2 in der Atemluft werden den in der Pille enthaltenen Hormonen vorgezogen, die alle in der Retorte hergestellt den natürlichen Sexualhormonen nachempfunden wurden.  

Alle diese alternativen Verhütungsmethoden werden in mehr oder weniger regelmäßigen Zeitintervallen von den Print- und elektronischen Medien sehr positiv besprochen konstatieren Experten wie Professor Dr. Günter Freundl vom Städtischen Krankenhaus Düsseldorf-Benrath, der kürzlich in der Zeitschrift "Der Gynäkologe" zu diesem Thema Stellung bezog.

Professor Freundl hatte in Zusammenarbeit mit der Stiftung Warentest untersucht, wie effektiv Zyklusmonitore und die symptothermale Methode den Fruchtbarkeitszeitraum im Zyklus der Frau tatsächlich vorhersagen. Für Frauen, die auf die Pille verzichten, sich aber auch nicht nur auf die seit Jahrzehnten weit verbreitete Basaltemperaturmessung und ihr Gefühl verlassen möchten, gibt es mittlerweile eine ganze Reihe von alternativen Verhütungstechnologien.  

Kritisch analysiert wurden von der Stiftung Warentest drei Computerthermometer, ein Hormoncomputer und drei Speichelmikroskope, die mit natürlicher Familienplanung - z.B. mit Basaltemperatur und Konsistenz des Vaginalschleims verglichen wurden.

Insgesamt nahmen an der Studie 60 Frauen teil, die in 4 Gruppen eingeteilt jeweils 2 unterschiedliche Systeme über mindestens 15 Zyklen anwandten. Dabei wurden die teilnehmenden Frauen durchgehend ärztlich betreut. Der tatsächliche Zyklusverlauf wurde mit Ultraschall und Hormonbestimmungen objektiviert. 

"Alle untersuchten Geräte zur Empfängnisverhütung konnten die fruchtbaren Tage nicht zuverlässiger voraussagen als eine Frau, die gelernt hat, ihren eigenen Zyklus zu beobachten", erklärte Professor. Freundl gegenüber der Ärztezeitschrift Medical Tribune. Frauen, die auf die natürliche Familienplanung vertrauten, erzielten an keinem fruchtbaren Zyklustag ein falsch-negatives Ergebnis und verzichteten "nur" an 25 % der infertilen Tage wegen falsch-positiver Ergebnisse unnötigerweise auf ungeschützten Sex. 

Nach seiner Meinung befragt gab der Experte zu Protokoll, dass ein Temperatur-Computer noch am ehesten empfohlen werden kann. Zu einem Hormoncomputer kann man nur Frauen raten  - so Professor Freundl -  die es nicht so schlimm fänden, schwanger zu werden. Gut geeignet sind diese Geräte, um bei Kinderwunsch die besonders fruchtbaren Tage zu erfassen. Schleimmikroskope sind hingegen so unzuverlässig, dass Professor Freundl sich wundert, dass sie nicht längst vom Markt genommen wurden. 

Derzeit befinden sich zwei weitere Verhütungsmethoden in der Diskussion: der CUE-Fertility-Monitor und Geräte, die den progesteronbedingten präovulatorischen pCO2-Abfall in der Atemluft messen. Der erste Test misst den Widerstand im Speichel und in der Scheidenflüssigkeit, der in Abhängigkeit vom Eisprung ansteigt. In Studien wurden teils sehr gute, teils wenig überzeugende Ergebnisse erzielt, was daran liegen kann, dass wohl nicht in allen Zyklen überhaupt ein Cue-Peak auftritt. In Deutschland ist dieses Testverfahren nicht auf dem Markt.

 

Geräte, die den pCO2-Abfall in der Atemluft messen, hat der Gynäkologe in der Untersuchung ebenfalls nicht berücksichtigt, da sie sich nur für die Planung von periovulatorischen Maßnahmen bei Kinderwunsch eignen. Denn der pCO2 fällt erst kurz vor dem Eisprung deutlich ab, so dass die „Warnung“ für Paare, die vielleicht noch tags zuvor Geschlechtsverkehr hatten, möglicherweise zu spät kommt.

 

> Weitere Informationen zum Thema Schwangerschaftsverhütung

 

 

[an error occurred while processing this directive]

 

Mittelteil News werbefrei
WERBUNG INFO-NETZWERK MEDIZIN 2000










 





 






 



 






















 



 

 

 

 

 

 

zum Seitenanfang

 

Twitter auf Medizin 2000

 
            Werbung

Sie möchten die werbenden Texte in Ruhe durchlesen?
Kein Problem: die Bilderabfolge kann mit der Maus beliebig lange angehalten werden.

 

                           

 



Wichtige Themen-Websites im Info-Netzwerk Medizin 2000 
(13.12.2009)
 

| Anthroposophische Medizin | Abstammungsgutachten | ACE-Hemmer | Adipositas Therapie | AIDS/HIV | Allergie Therapie | alternative Krebs Therapie | Antibabypille |
| Arterienverkalkung | Arzt Beruf | Arthrose / Rheuma Therapie | Asthma Therapie | Audio Podcast | Augenheilkunde | Basalinsulin | Bienengift Allergie |
| Betablocker Therapie | Brustkrebs BehandlungCOPD Therapie | Deutsche Ärzte | Diabetes / Zuckerkrankheit | Diagnostica aktuell | DNA Vaterschaftstest |
| Erektile Dysfunktion| Endoprothese | Erkältungen | Evidence based Medicine | Frauenheilkunde | German Leading Hospitals | Gesundheitspolitik | Gräser Impf Tablette |
| Grippe News | Gynäkologie | Haarausfall | Hausarzt | Hausstaubmilben Allergie | Herzkrankheiten | Herzinfarkt Prophylaxe | Herzinfarkt Therapie |
 | Herzinsuffizienz Therapie | Herzinsuffizienz Diagnose Herzschrittmacher | Herzkrankheiten Heuschnupfen Therapie | Highlights Forschung |
 | Homöopathie | Homöopunktur | Hörgeräte | Hüftgelenk Endoprothese Hundehaar Allergie | Hunde Vermittlung | Hyperthermie Therapie  |
 | Hypertonie Therapie   | Impotenz Therapie | Impf-Schutz| Insektengift Allergie | Integrative Medizin | Kardiologie aktuell
| Humangenetik |   | Katzenhaar Allergie | Kniegelenks Endoprothese | Komplementärmedizin Onkologie | Krankenhäuser | Krebstherapie News |
 | Latex Allergie | Lebensmittel Allergie | Magenleiden | Medikamente News | Medizintechnik Medizin Recht | Mistel Therapie Krebs  |
 | Naturheilverfahren |  | Naturheilkunde | Natürlich heilen | Nervenkrankheiten | Nierenkrebs Therapie | Notfall Medizin | Onkologie News | online Hausarzt |
  | Orthomolekulare Medizin |Orthopädie | Osteoporose | Pollenallergie News | Pressearchiv | Presseerklärungen / Presseinfos | Reise |
 | Report Medizin | Rheuma | Sanotropika | Science Podcast  | Schmerztherapie | Schwerhörigkeit | Selbsthilfe Gruppen | Spezifische Immuntherapie SIT |
| Sport Medizin | Sublinguale spezifische Immuntherapie SLIT | Thymus Therapie | Tierhaarallergie | Tierschutz | Totalendoprothese TEP |
| Tumorvakzine News | unspezifische Immuntherapie | Video Podcast | Vaterschaftstest | Vitamine und Spurenelemente | Wespengift Allergie | ZNS Erkrankungen |
| Zuckerkrankheit | Info-Netzwerk Medizin 2000 | Nutzungsbedingungen | Stichwortsuche Info-Netzwerk Medizin 2000 | Impressum |
  

Werbung:
24 h Schlüsseldienst München

Copyright ©  LaHave Media Services Limited