Logo News Medizin 2000  
        >    Zurück

 | Home | Suche | Nutzung | Impressum| Kontakt |

 

 

 

Eine erste randomisierte Doppelblindstudie belegt, dass eine in China weit verbreitete und oft angewandte Mischung aus zehn unterschiedlichen chinesischen Kräutern die ihr zugeschriebene Wirkung nicht hat.

Quelle: The American Journal of Medicine, Volume 115, Number 6, published by Elsevier.


Evaluating Chinese Herbal Medicines with Placebo-Controlled Studies

October 17, 2003 Do Chinese herbal medicines improve general health, when evaluated in Western-style, placebo-controlled trials? In a study published in the current issue of The American Journal of Medicine, researchers from 3 institutions in the United States and a Beijing, China hospital found little effect.

Sales of herbal medicines, including traditional Chinese herbs, are now estimated to be more than $4 billion annually. Longevity Treasure (Enwei Pharmaceutical Company) is a proprietary extract composed of 10 Chinese herbs believed to increase longevity, quality of life, energy, memory, sexual function, and qi, the Chinese concept of vital energy that is important in general health.

Because the product is used widely in China, Stephen Bent, MD, writes, We sought to determine whether regular use of this product would lead to improved health in elderly Chinese adults. He continues, We attempted to measure changes in both a standard Western measure of quality of life (the SF-12 scale) and an Eastern measure (the qi scale).

Researchers from the University of California, San Francisco; the San Francisco Veterans Affairs Medical Center; The Andrus Gerontology Center of the University of Southern California; and the Peking Union Medical College Hospital, enrolled 237 residents of Beijing, China in this study. All patients were at least 60 years old and had reported decreased energy, memory or sexual function. In a double-blind, randomized study, patients took four tablets of a Chinese herbal formula or a placebo, three times a day for 30 days.

Patients taking the herbs had a small, two-point improvement in a questionnaire measure of mental health compared to patients taking placebo, but no improvement in physical performance, memory, sexual function, or qi.

As a comparison, patients recovering from depression achieve an approximately ten-point improvement in the same mental health scale. Dr. Bent notes that, when a study includes so many different outcome measures, a small benefit in only one of the outcomes may indicate a chance finding, rather than a true benefit from the herbs.

However, the study does demonstrate that Chinese herbs can be evaluated with high-quality randomized, placebo-controlled trials, which can examine both Western and Eastern concepts of health. Qi is an important concept of health that has been present in Chinese culture for thousands of years, says Dr. Bent. One of the key findings of this study is that, with a collaboration of Chinese and American institutions, we can begin to evaluate this important measure of health. Dr. Bent believes that the health claims of Chinese herbal medicines, even though they involve different types of benefits such as improvements in qi, should be rigorously tested.

The fact that Chinese herbs have a long tradition of use does not prove their safety and efficacy. These products can and should be tested with the same techniques used to evaluate drugs: if there are important beneficial effects on qi or other health measures, we should be able to find them.

The study is reported in A Randomized Controlled Trial of a Chinese Herbal Remedy to Increase Energy, Memory, Sexual Function, and Quality of Life in Elderly Adults in Beijing, China

by Stephen Bent, MD, Ling Xu, MD, Li-Yung Lui, MA, MS, Michael Nevitt, PhD, Edward Schneider, MD, Guoqing Tian, PhD, Saishan Guo, MD, and Steven Cummings, MD, MPH.The article appears in The American Journal of Medicine, Volume 115, Number 6, published by Elsevier.

Full text of the articles mentioned above is available upon request. Contact ajmmedia@elsevier.com to obtain a copy or to schedule an interview.© 2003

The American Journal of Medicine. All rights reserved. Unauthorized use prohibited.

The American Journal of Medicine, known as The Green Journal, is one of the oldest and largest general internal medicine journals published in the United States. The information contained in this article in The American Journal of Medicine is not a substitute for medical advice or treatment, and the Journal recommends consultation with your physician or healthcare professional.

Elsevier is a leading publisher of scientific, technical, and medical journals, books, and reference works. It is a member of the Reed Elsevier plc group.

 

 

 

 

 

 

                              ANZEIGEN

Hier könnten auch Sie eine breite Öffentlichkeit über Ihre besonderen Kompetenzgebiete, bzw. Ihre innovativen Produkte und Dienstleistungen informieren......  

Endlich: ohne Schmerzen leben!


 
Die Hochton-Frequenz-Therapie ist eine sehr effektive, schon viele Jahre bekannte Schmerz-Behandlung - besonders bei Gelenk- und Muskelschmerzen. Das sehr kleine Therapie-Gerät WeWoThom® Premium ist die zur Selbstanwendung geeignete Form der
Hochton-Frequenz-Therapie durch die betroffenen Patienten. Das Gerät wird meist erfolgreich angewandt bei
  • Gelenk- und Skelettschmerzen
  • Muskelschmerzen und –krämpfen
  • Schmerztherapie bei Arthrose und Arthritis

Direktbestellung bei
WeWoThom hier
die Nutzer sind begeistert - mehr lesen hier



Atemgas-Analysen helfen  bei der  Diagnostik und dem Therapie-Management zahlreicher Gesundheitsstörungen.  Messdaten sind  schnell und kostengünstig zu erheben. Die Firma Specialmed hat sich seit vielen Jahren auf Atemgas-Analysen spezialisiert und bietet zahlreiche Atemgas-Analyse-Geräte an. Schwerpunkte des Specialmed-Produkt-Spektrums sind:

FeNO-Atemtest zur Asthma-Diagnose und Asthma-Management (mit dem NoBreath)

H2 Atemtest zur Diagnose der Laktose-Unverträglichkeit (mit dem Gastrolyzer)

CO-Atemtest zur Unterstützung der Rauchenentwöhnung (mit dem Smokerlyzer)


Die beliebte Thymustherapie ist trotz Gesetzesänderungen weiter möglich



Zertifiziertes Thymus-Wirkstoffkonzentrat für die ärztliche Eigenherstellung einer Thymus-Peptid-Injektionslösung zur Anwendung bei den eigenen Patienten ermöglicht die Fortführung der Immun-Therapie. Mehr Informationen 
hier.

 

Info_Netzwerk Medizin 2000,Gesundheitsportal,Medizin-Portal

Vital Plus

Vitamine und Spurenelemente dem Körper in der richtigen Menge zugeführt sind eine
natürliche Medizin.
Wie ausgewogen zusammen gesetzte  Nahrungsergänzungsmittel helfen können, schildert dieses Buch - die Experten geben  
anhand  interessanter Patientengeschichten und Beispiele aus der ärztlichen Praxis viele hilfreiche Ratschläge:

Dr. Irmgard Niestroj/ Dr. Karl J. Pflugbeil (Herbig-Verlag) ISBN 3-7766-2260-1

 Info_Netzwerk Medizin 2000,Gesundheitsportal,Medizin-Portal
 

SANORELL Medikamente direkt über diese Versandapotheke beziehen


Macht das Leben leichter: m
it VitalPlus zu neuer Energie

Obwohl das Angebot an Lebensmitteln noch nie so gut war wie heute, schaffen es die meisten Menschen nicht, sich ausgewogen zu ernähren. Somit ist eine sichere Versorgung mit den notwendigen Vitaminen und Spurelementen keinesfalls immer gewährleistet. Oft entsteht ein Defizit an Vitalstoffen, das mit einem qualitativ hochwertigen Nahrungsergänzungsmittel ausgeglichen werden kann. 

mehr lesen


Info_Netzwerk Medizin 2000,Gesundheitsportal,Medizin-Portal

Sanorell Pharma: Medikamente für Naturheilkunde -  Vitamine und Spurenelemente

Sie sind häufig müde und abgespannt und nicht mehr so belastbar wie früher? Erhöhte Infekt-Anfälligkeit, steife Gelenke oder Muskelschmerzen? Ursache der Beschwerden könnte ein Mangel an essenziellen Vitalstoffen, lebenswichtigen Vitaminen, Mineralstoffen und Aminosäuren sein.

 

 40 Fragen  - 40 Antworten

Der Sanorell Vital-Test hat gezeigt, dass 43% der Frauen und 41% der Männer sehr wahrscheinlich nicht ausreichend mit Vitalstoffen versorgt sind. hier

Sanorell Pharma - der Spezialist für integrative Medizin - empfiehlt:  zwei von vielen im Weltbild Verlag erscheinende Gesundheitsratgeber, die Ihr Leben verändern können:

             

Expertenwissen in Form eines Buches.
Die Vital-Plus-Diät: Eine sinnvolle
Ergänzung zum Vital-Plus-Programm.

Spezielle Rezepte ermöglichen eine gezielte Ernährung mit
Die Vital-Plus-Diät Vitaminen, Mineralstoffen, Spurenelementen, die Krankheiten vorbeugt und das Gesundwerden fördert. Zusammengefasst sind die Rezepte in einer 14-Tage-Vital-Diät, die nicht nur gesund ist, sondern auch sehr gut schmeckt.

Dr. Irmgard Niestroj/Dr. Karl J. Pflugbeil

(Herbig-Verlag) ISBN 3-7766-1834-5


GEO-TOURS: Expeditionen, Safaris, Abenteuerreisen,  Trecking und Kameltouren

 

GEO-TOURS ist ein kleines Unternehmen, entstanden aus der Freude an Saharafahrten. Hier fährt der Chef aus Begeisterung für die Sache noch selbst.

Bernd Spreckels führt als Expeditionsleiter vorzugsweise Pionier-Expeditionen sowie extreme Erkundungstouren durch. Dann ist er zugleich Fahrer, Mechaniker und Ko
ch.

Gut essen im Hannoverschen Wendland: das Alte Haus Willkommen in Jameln!  Willkommen im Alten Haus!

Lassen Sie die einzigartige Atmosphäre unseres Restaurants, die Kunst an seinen Wänden, die ausgewählten Freuden für Ihren Gaumen aus der Küche und die große Auswahl an Antipasti an unserem Buffet, ergänzt von ausgesuchten Weinen und Spirituosen in den Regalen oder einem frischen König Pilsener vom Fass auf sich wirken. mehr lesen

LANDLUFT - das Wendland Magazin, Menschen, Tiere und keine Sensationen.

 


Die aktuelle Ausgabe der Zeitschrift LANDLUFT erhalten Sie im gut sortierten Zeitschriften- und Buchhandel. Gerne können Sie aber auch das aktuelle Heft über das nachfolgende Bestellformular ordern. hier

Info_Netzwerk Medizin 2000,Gesundheitsportal,Medizin-Portal

 

 

 

 

zum Seitenanfang

 


Twitter auf Medizin 2000

 
            Werbung

Sie möchten die werbenden Texte in Ruhe durchlesen?
Kein Problem: die Bilderabfolge kann mit der Maus beliebig lange angehalten werden.

 

                                   

 



Wichtige Themen-Websites im Info-Netzwerk Medizin 2000 
(13.12.2009)