Logo News Medizin 2000  
        >    Zurück

 | Home | Suche | Nutzung | Impressum| Kontakt |

Themen Websites A-Z im Info-Netzwerk
MEDIZIN 2000
 

 

 

WERBUNG

Quelle: arznei-telegramm

 

 

Das auch bei Pollenallergikern beliebte Antiallergikum Loratadin wird mit einer erhöhten Missbildungsrate bei Neugeborenen in Zusammenhang gebracht.

 

von Dr. med. Jochen Kubitschek

 

Während ältere Antiallergika vom Typ Clemastin  und Dimetinden den Nachteil hatten müde zu machen - und daher für Autofahrer ungeeignet waren - werben die Hersteller modernerer Antiallergika damit, dass diese nicht müde machen und daher viel besser verträglich seien.

Jetzt ist zumindest die Substanz Loratadin ins Gerede gekommen. In Schweden wurden bei Frauen die Loratadin in den ersten Schwangerschaftsmonaten eingenommen hatten, bei den Neugeborenen vermehrt Missbildungen entdeckt. Während der Frühschwangerschaft sollte daher - wenn eine symptomatische Behandlung der Allergie unaufschiebbar ist - auf die älteren Medikamente vom Typ Clemastin (Tavegil®) und Dimetinden (Fenistil®)  zurückgegriffen werden.

Besser ist allerdings die Durchführung einer spezifischen Immuntherapie (SIT), da es sich hierbei nach Meinung der Experten und der WHO um die einzige Allergietherapie handelt, die an der Ursachen der Allergie ansetzt.

 

Hier die Originalquelle:

Fehlbildungen in Verbindung mit Antiallergikum Loratadin

- Die europäische Arzneimittelbehoerde EMEA überprüft derzeit die Sicherheitsdaten des Antiallergikums Loratadin Auslöser ist eine ungewöhnlich hohe Zahl von Fehlbildungen bei Kindern, deren Mütter in der Schwangerschaft Loratadin
eingenommen haben.

Im schwedischen medizinischen Geburtsregister sind 15 mal offene Harnröhren (Hypospadien) bei 2.780 Kindern nach Exposition der Mutter in der Frühschwangerschaft erfasst. Dies entspricht einer Hypospadie auf 185 Schwangerschaften bzw. einem Bericht auf etwa 90 männliche Neugeborene. Insgesamt soll das Vorkommen dreifach höher sein als die natürliche Inzidenz. Aus anderen europäischen Ländern liegen keine Berichte vor (1). Antiandrogene Effekte als mögliche Auslöser von Hypospadien ließen sich nicht nachweisen (2).

Loratadin und sein Hauptmetabolit Desloratadin sind beim derzeitigen Kenntnisstand in der Frühschwangerschaft zu
meiden
. Im ersten Trimenon sind generell die älteren Antihistaminika vom Typ Clemastin und Dimetinden  den neueren geringer sedierenden Abkömmlingen vorzuziehen. Die versehentliche Einnahme der weniger gut dokumentierten neueren Antiallergika rechtfertigt jedoch weder einen risikobegründeten Schwangerschaftsabbruch noch invasive Diagnostik (3).

1 Reuters Health Information 25. April 2002
2 Schering-Plough: Statement on Sweden' s Medical Products Agency (MPA) Report on Loratadine and Desloratadine, 25. Apr.
2002
3 SCHAEFER, C., SPIELMANN, H. et al. (Hrsg.): "Arzneiverordnung in Schwangerschaft und Stillzeit", Gustav Fischer,
Stuttgart, 6. Aufl. 2001, Seite 62

Quelle: arznei-telegramm

 

zur Originalquelle

 

 

 

[an error occurred while processing this directive]

Mittelteil News werbefrei
WERBUNG INFO-NETZWERK MEDIZIN 2000











   

 






 






 



 



















 

 

 

 

zum Seitenanfang

 

Twitter auf Medizin 2000

 
            Werbung

Sie möchten die werbenden Texte in Ruhe durchlesen?
Kein Problem: die Bilderabfolge kann mit der Maus beliebig lange angehalten werden.

 

Natürlich heilen: Vitalstoffe -  Vitamine und Spurenelemente
   
Geo-Tours, Expeditionen,Erlebnisreisen
   
Analyse der Atemluft
   
Naturheilkunde-Kongresse 2014: Vitalstoffe - Vitamine und Spurenelemente
   
Orthomolekulare Medizin,Vitalstoffe: Vitamine und Spurenelemente
   
Sicherheit: Investieren in eine Privatinsel -  Bear Island, Nova Scotia
   
Das professionelle Bild: Rainer Erhard
   
Thymustherapie: Behandlung mit Thymusextrakten bei Abwehr- und Immunschwäche

 



Wichtige Themen-Websites im Info-Netzwerk Medizin 2000 
(13.12.2009)
 

| Anthroposophische Medizin | Abstammungsgutachten | ACE-Hemmer | Adipositas Therapie | AIDS/HIV | Allergie Therapie | alternative Krebs Therapie | Antibabypille |
| Arterienverkalkung | Arzt Beruf | Arthrose / Rheuma Therapie | Asthma Therapie | Audio Podcast | Augenheilkunde | Basalinsulin | Bienengift Allergie |
| Betablocker Therapie | Brustkrebs BehandlungCOPD Therapie | Deutsche Ärzte | Diabetes / Zuckerkrankheit | Diagnostica aktuell | DNA Vaterschaftstest |
| Erektile Dysfunktion| Endoprothese | Erkältungen | Evidence based Medicine | Frauenheilkunde | German Leading Hospitals | Gesundheitspolitik | Gräser Impf Tablette |
| Grippe News | Gynäkologie | Haarausfall | Hausarzt | Hausstaubmilben Allergie | Herzkrankheiten | Herzinfarkt Prophylaxe | Herzinfarkt Therapie |
 | Herzinsuffizienz Therapie | Herzinsuffizienz Diagnose Herzschrittmacher | Herzkrankheiten Heuschnupfen Therapie | Highlights Forschung |
 | Homöopathie | Homöopunktur | Hörgeräte | Hüftgelenk Endoprothese Hundehaar Allergie | Hunde Vermittlung | Hyperthermie Therapie  |
 | Hypertonie Therapie   | Impotenz Therapie | Impf-Schutz| Insektengift Allergie | Integrative Medizin | Kardiologie aktuell
| Humangenetik |   | Katzenhaar Allergie | Kniegelenks Endoprothese | Komplementärmedizin Onkologie | Krankenhäuser | Krebstherapie News |
 | Latex Allergie | Lebensmittel Allergie | Magenleiden | Medikamente News | Medizintechnik Medizin Recht | Mistel Therapie Krebs  |
 | Naturheilverfahren |  | Naturheilkunde | Natürlich heilen | Nervenkrankheiten | Nierenkrebs Therapie | Notfall Medizin | Onkologie News | online Hausarzt |
  | Orthomolekulare Medizin |Orthopädie | Osteoporose | Pollenallergie News | Pressearchiv | Presseerklärungen / Presseinfos | Reise |
 | Report Medizin | Rheuma | Sanotropika | Science Podcast  | Schmerztherapie | Schwerhörigkeit | Selbsthilfe Gruppen | Spezifische Immuntherapie SIT |
| Sport Medizin | Sublinguale spezifische Immuntherapie SLIT | Thymus Therapie | Tierhaarallergie | Tierschutz | Totalendoprothese TEP |
| Tumorvakzine News | unspezifische Immuntherapie | Video Podcast | Vaterschaftstest | Vitamine und Spurenelemente | Wespengift Allergie | ZNS Erkrankungen |
| Zuckerkrankheit | Info-Netzwerk Medizin 2000 | Nutzungsbedingungen | Stichwortsuche Info-Netzwerk Medizin 2000 | Impressum |
  

 

Werbung: 24 h Schlüsseldienst München

Copyright ©  LaHave Media Services Limited